Sonntag, 14. Juli 2024, 05:54 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Nicky

unregistriert

41

Mittwoch, 9. September 2015, 07:04

Hab meine 95er vor ein paar Wochen mit etwas über 19.000 km geholt... Seitdem leider erst 300 km gefahren. Nicht viel aber ich sammelte :topgif:

Buhrde

unregistriert

42

Freitag, 19. Februar 2016, 22:19

meine 750 SE hat jetzt mittlerweile 160'000 Km auf dem Buckel. Nach 100'000 Km neue Kolbenringe, Zylinder gehont und neue Nockenwellen, Ventile und Kipphebel eingebaut.

Gruss


Buhrde

seppi9102

unregistriert

43

Sonntag, 13. März 2016, 11:56

Servus

Bei mir sind etwas mehr als 46000 km aufn Tacho.

Lg Seppi

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2013

Beiträge: 62

Dein Bike: Die Enze -750-er Virago

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Ostseebad Kühlungsborn

44

Freitag, 18. März 2016, 17:00

Meine 750 XV Bj. 1992 hat 26'000 km runter. Hab sie Oktober 2013 mit glatt 10'000 km auf der Uhr gekauft! Bei mir lernt sie jetzt richtig laufen. :2:
Mecklenburger Biker essen keinen Honig........................sie kauen Bienen!

newbie

unregistriert

45

Mittwoch, 23. März 2016, 22:20

-

ca. 79000 km

guido

unregistriert

46

Freitag, 25. März 2016, 10:40

Meine hat 25000 drauf :74:

guido

unregistriert

47

Freitag, 25. März 2016, 10:44

Habe die von meiner Frau noch unterschlagen :71: die hat gerade 56000 :74:

wolfshund

unregistriert

48

Sonntag, 10. April 2016, 19:23

XV 750 SE - heute im sonnigen Norddeutschland

Zwerg

unregistriert

49

Freitag, 4. Mai 2018, 10:45

Hallo,

ich habe die Tage bei meiner XV750, Bj 93 grademal die 7000km geknackt *lach* - ob das noch wer unterbieten kann? :71:

SirHanse

unregistriert

50

Samstag, 19. Januar 2019, 10:03

Hallo meine alte 750er Bj 1996 die ich vor 17 Jahren verkauft habe, hatte damals 54.000 von mir gefahrene km drauf und machte nie Probleme. Seid letzem Jahr habe ich das gleiche Modell mit originalen 21.300 km am Tacho (Erstbesitz) . Jetzt liegt sie bei 24.000 km

Lg aus Wien

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SirHanse« (19. Januar 2019, 10:05)


Schraubenschrauber

unregistriert

51

Sonntag, 20. Januar 2019, 19:49

Meine XV 535 hat jetzt 82598 Km runter. :18:

Registrierungsdatum: 6. August 2014

Beiträge: 99

Dein Bike: XV 750 VIRAGO 3AL US Import Bj. 92

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 26871 Papenburg - nördlichstes Emsland

52

Donnerstag, 28. Februar 2019, 21:53

der Tacho zeigt zwar Meilen - aber umgerechnet sind es über 90.000 km. ---- ohne Probleme :topgif:
.
.
.
Ich wäre gerne mal abends so müde wie morgens!
und
Ich trinke Bier nur an Tagen, die mit 'g' enden - sonst gibt es bloß Wein.

herreischl

unregistriert

53

Montag, 18. März 2019, 12:25

Neuzugang nach langer Suche....

Virago 750

Bj. 1997
km 9457

:bkgr:

Minusrekord :-)

Registrierungsdatum: 22. April 2018

Beiträge: 20

Dein Bike: XV 750 Virago Bj. 93

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Swisttal / Voreifel

54

Sonntag, 28. April 2019, 15:59

meine xv 750 ist von 94 , erstbesitz , km stand knapp 67000

m

Registrierungsdatum: 29. Juli 2019

Beiträge: 1

Dein Bike: virago 750

Wohnort: Berlin

55

Samstag, 21. Mai 2022, 22:35

Moin,
750, 1993, 116000 km

Registrierungsdatum: 11. Mai 2022

Beiträge: 32

Dein Bike: Virago VX 750 AMI, Honda SLR 650, Honda NTV 650, Honda Pan European 1100

Wohnort: Palma de Mallorca

56

Samstag, 28. Mai 2022, 16:12

Mileage

Moin Gemeinde
mein XV750, seit 2 Wochen als Bereicherung in der Garage bei den Honda´s, hat 54720 Meilen, also runde 87500 km drauf.
Ist noch im Originalzustand, das waren anscheinend auch die Bremsscheiben, die waren nur noch 2,5 mm "dünn", hat trotzdem TÜV bekommen, sind jetzt neue drauf, Bremssättel mußte ich zerlegen, da die Kolben lange soweit draußen waren und nicht mehr zurückgegangen sind, waren ordentlich angesifft, poliert, jetzt funzt die Bremse wieder.
Hinten kommen noch neue YSS Stoßdämpfer rein, damit das Gehoppel aufhört, dazu hab ich eine helle 40 LED vorne unterm Scheinwerfer montiert, damit einen die Blinden nicht übersehen, gestern noch eins der Kabel an der Zündspule vorderer Zylinder neu vercrimpt, jetzt läuft sie wieder auf beiden Töpfen, und nächste Woche fahr ich sie durch die Pyrenäen von Barcelona nach Biarritz und retour.
sonnige Grüße und fröhlich bleibn :18:

Berti

Registrierungsdatum: 11. Mai 2022

Beiträge: 32

Dein Bike: Virago VX 750 AMI, Honda SLR 650, Honda NTV 650, Honda Pan European 1100

Wohnort: Palma de Mallorca

57

Samstag, 18. Juni 2022, 23:05

Moin Gemeinde
die Virago hat sich in den Bergen der Pyrenäen hervorragend geschlagen, knapp 2400 km in 8 Tagen, nur Tanken und fahren, geiles Moped.
Jetzt werd ich mal ein wenig an Umbauen denken, auf Einsitzer mit entsprechender Optik.
Was mir auffiel, im Schiebebetrieb bergab schießt sie manchmal ordentlich ins Kanonenrohr :71:
woran liegt das? Vergaser, Falschluft?
Danke für >Hinweise, wie immer ein Freibier auf meiner Terasse für den besten Lösungsansatz :18:

Berti

Registrierungsdatum: 6. August 2014

Beiträge: 99

Dein Bike: XV 750 VIRAGO 3AL US Import Bj. 92

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 26871 Papenburg - nördlichstes Emsland

58

Sonntag, 19. Juni 2022, 07:20

Dünne Luft gleich weniger Sauerstoff und somit mehr Benzin in den Bergen. Das muß raus und knallt dann mal...
.
.
.
Ich wäre gerne mal abends so müde wie morgens!
und
Ich trinke Bier nur an Tagen, die mit 'g' enden - sonst gibt es bloß Wein.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum