Freitag, 23. August 2019, 21:49 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Viragoforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 14. Juni 2016

Beiträge: 39

Dein Bike: Virago XV 250 S (3LW), XV 535 DX (2YL)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Gelsenkirchen

1

Sonntag, 28. Juli 2019, 19:21

Gewindeloch im Rahmen ausgerissen! Reparatur?

Hey Fories,

ich hatte die Sissibar + Packtaschenhalter abgebaut und wieder hübsch gemacht. Heute als ich wieder alles dranbauen wollte ist mir aufgefallen
das ein Gewinde im Rahmen völlig im Eimer ist :14:

Wie kriege ich das wieder fest? Mit HeliCoil o.ä. Und was darf ich überhaupt da am Rahmen basteln?

[attach]33419[/attach]

[attach]33420[/attach]

[attach]33421[/attach]

Danke schon mal für die Lösungsvorschläge :30:

Bis denne… Sir Henry

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2017

Beiträge: 44

Dein Bike: # XV 920 Midnight Special # XJ 650, FZ400R, FZR 600, TRX 850, XJ 600, SRX 600, DR 350, Triumph Street Triple

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neuwied

2

Sonntag, 28. Juli 2019, 19:28

Ich würde eine Reparaturbuchse einsetzen.

https://www.baercoil.com/de/produkte_bf_…nkaArNhEALw_wcB



Gruß Uli

Registrierungsdatum: 14. Juni 2016

Beiträge: 39

Dein Bike: Virago XV 250 S (3LW), XV 535 DX (2YL)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Gelsenkirchen

3

Dienstag, 30. Juli 2019, 18:57

Danke Ulli, habe mir so Teile bestellt und werde es morgen damit probieren :-)

Registrierungsdatum: 14. Juni 2016

Beiträge: 39

Dein Bike: Virago XV 250 S (3LW), XV 535 DX (2YL)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Gelsenkirchen

4

Mittwoch, 31. Juli 2019, 19:43

Die Gewindereparatur ist leider fehhlgeschlagen. Nachdem ich auf Kernlochdurchmesser für den Gewindeeinsatz aufgebohrt habe sah es noch gut aus.
Beim Eindrehen des Einsatzes ging das letzte Drittel viel zu leicht und Hülse fand keinen Halt. Wie auf dem Bild zusehen war nicht genug "Fleisch" da für den Einsatz.
Nachdem ich gesucht habe was jetzt noch möglich ist (Blind- Schraubnieten o.ä.), fahre ich erstmal morgen zu einer Schweißerei und frage ob die das Loch zubraten können und ich bohre dann für M8 neu.
Ich denke das wäre die stabilste und sicherste Lösung.

[attach]33437[/attach]

Registrierungsdatum: 13. Juli 2015

Beiträge: 464

Dein Bike: XV 750 SE, XV 250 Virago

Wohnort: Edewecht

5

Donnerstag, 1. August 2019, 04:34

Geh zu deinem örtlichen Landmaschinefritzen und lass dir da eine M8 Blindnietenmutter einziehen.
Das Leben ist ein scheiss Spiel...
. .
aber die Grafik ist Geil

Registrierungsdatum: 14. Juni 2016

Beiträge: 39

Dein Bike: Virago XV 250 S (3LW), XV 535 DX (2YL)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Gelsenkirchen

6

Montag, 5. August 2019, 17:47

Yeah, alles wieder fertig und fest :-)

[attach]33445[/attach]
Ein befreudeter Schweißermeister hat am WE eine M8 Mutter aufgeschweißt. :topgif:
[attach]33446[/attach]

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum