Montag, 20. August 2018, 10:27 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Viragoforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 4. Juni 2015

Beiträge: 103

Dein Bike: Yamaha XV 535 Virago

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 24217 Barsbek

1

Mittwoch, 8. August 2018, 07:11

Das war`s dann...

Hallo Forumsgemeinde,

das war es dann wohl...Vor 5 Wochen (eine Woche vor Urlaub) stehe ich nach einer Sonntäglichen Ausfahrt hinter einem Kleintransporter. Der meinte dann er müsse Rückwärts setzen um seinen Vordermann Platz zu machen. Ehe ich auch nur Achtu.....sagen (Denken) konnte sitzt der mit seinem Chassis auf meinem Vorderrad. Das Moped war quasi eingeklemmt und ich konnte die kleine ohne Seitenständer stehenlassen und absteigen..... :33: :33: .
Die junge Frau hat mich im Rückspiegel nicht gesehen und Gasgegeben.......naja, lange Rede kurzer Sinn, Vordergabel, Felge mit Reifen und Schutzblech sind Schrott. Rahmen hat nichts abbekommen. Nachdem die Versicherung großzügig einen Totalschaden abgerechnet hat musste was neues her. Meine Virago 535 mit vorverlegter war mir eigentlich auch ein wenig zu "kurz". Ich werde wohl das Moped nicht wieder aufbauen und in Einzelteilen verkaufen. Wer also Interesse an einer vorverlegten Fußrastenanlage oder einem Originalen Yamaha Customtank oder anderen Teilen hat schreibt mir eine PN.
Ich bin nun Fremdgegangen und habe mir eine VS800 Intruder geholt. Ich hoffe doch ich darf weiterhin hier angemeldet bleiben auch wenn es nun eine Suzuki ist...... ;-)
mfg

Uwe

Registrierungsdatum: 29. Mai 2012

Beiträge: 671

Dein Bike: XV535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: NRW

2

Mittwoch, 8. August 2018, 09:40

Moinsen,

traurig zu lesen das es wieder eine Virago weniger auf der Straße gibt. Aber solange dir bei der Aktion außer einem Schreck nichts passiert ist geht es ja noch.
Ist die Trude denn jetzt "länger" als die 535?
mit den besten Grüßen vom Loeti

"Mit jedem Tag meines Lebens steigt die Zahl derjenigen die mich am ***** ****** können!

Registrierungsdatum: 4. Juni 2015

Beiträge: 103

Dein Bike: Yamaha XV 535 Virago

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 24217 Barsbek

3

Mittwoch, 8. August 2018, 12:19

Hallo Loeti,

ob die Intruder länger ist kann ich dir gar nicht sagen, aber auf jedenfall ist die Sitzposition so, das ich meine Beine nun fast ausstrecken kann... :48:
mfg

Uwe

The Voice

Teammitglied

Registrierungsdatum: 20. August 2009

Beiträge: 2 616

Dein Bike: Virago XV 535 3BR

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Am schönen Niederrhein

4

Mittwoch, 8. August 2018, 12:30

Hi Uwe

Hauptsache Du hast es heile überstanden :topgif:
und ja, Trude-Fahrer dürfen auch hier bleiben
( aber nur mit nem Virago Aufkleber auf'm Tank ;-) :70:
)

und...
Die :bkgr: zum Gruß: Roy
Girls like Diamonds
Guys like Chrome
_________________________________________
Leben und leben lassen / Live to Ride, Ride to Live
_______________________________________

Registrierungsdatum: 12. Juni 2015

Beiträge: 680

Dein Bike: erst Virago 250 und jetzt 535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Essen

5

Mittwoch, 8. August 2018, 19:02

Hmmmmm, Roy und ich dachte schon, für "Fremdfahrer" gilt Burkapflicht :69: :70: :70:
Ich war im Herzen schon immer Biker, hatte nur nicht die richtige "Waffe"...sfg

Registrierungsdatum: 14. März 2009

Beiträge: 1 478

Dein Bike: XV1100 3LP mit ca 350.000km XJ600S und Honda MTX

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Halle/Saale

6

Mittwoch, 8. August 2018, 22:06

Schade um die Kleine Virago, die könnte man mit wenig Aufwand wieder in Fahrt bringen. eine gebrauchte Gabel samt Vorderrad sollte nicht die Welt kosten.

Ich an Deiner Stelle würde sie aufbauen und als Zweitmoped laufen lassen. Es kann immer eine kaputt gehen...auch die Trude ist mitunter ziemlich zickig und die Bremsen bei den Feilen erst....
Wer Andern eine Bratwurst brät, hat meist ein Bratwurstbratgerät ! :71:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Eierhals« (8. August 2018, 22:07)


Registrierungsdatum: 4. Juni 2015

Beiträge: 103

Dein Bike: Yamaha XV 535 Virago

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 24217 Barsbek

7

Freitag, 10. August 2018, 13:18

Hallo,

Ja Mr.Eierhals, es stimmt man könnte sie wieder aufbauen, allerdings fehlt mir die Zeit und der Platz. Hier mal ein paar Bilder vor und nach dem Schaden...
















Am liebsten wäre mir jemand würde sie so wie sie ist, mit allen Teilen die ich noch liegen habe, abkaufen!!!

LG

Uwe
mfg

Uwe

Registrierungsdatum: 13. Juli 2015

Beiträge: 363

Dein Bike: XV 750 SE, XV 250 Virago

Wohnort: Edewecht

8

Freitag, 10. August 2018, 20:47

RE: Das war`s dann...

Hallo Forumsgemeinde,

.... Rahmen hat nichts abbekommen....


Ich hoffe, dass diese Behauptung mittels einer Rahmenvermessung bestätigt werden kann, ansonsten glaube ich nicht dass der Anstoss so einfach am Lenkkopf vorbei gegangen ist......



Da haben einige Kräfte gewirkt.
Und wenn ich mir die Hebelverhältnisse so anschaue.. Aua, Aua, Aua.....
Das Leben ist ein scheiss Spiel...
. .
aber die Grafik ist Geil

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum