Dienstag, 10. Dezember 2019, 01:44 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Viragoforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Choppernewbie

unregistriert

1

Freitag, 16. März 2012, 15:34

Höchstgeschwindigkeit V 535

Moin, wollte mal fragen was eure 535 Viragos so laufen, meine läuft so 130, wobei ich dazu sagen muss das der letzte Gang echt schwer aus dem Quark kommt... ist das bei euch auch so?

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Beiträge: 408

Dein Bike: Viagra 7fuffzich FY 4, SR 500soundsoviel-(the wild one)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rendsburg

2

Freitag, 16. März 2012, 16:26

dann hast du

aber ne lahme Möhre :70:

Choppernewbie

unregistriert

3

Freitag, 16. März 2012, 16:42

tolles Posting, :1:

Doppelturm

unregistriert

4

Freitag, 16. März 2012, 16:50

tolles Posting,
... muss dich nicht wundern , wenn sich jemand über deine 130 kmh wundert . Ich wundere mich auch . Meine 535 (BJ 1995) lief locker 175 kmh . Inzwischen habe ich den Motor durch einen neueren aus 1999 ersetzt - wegen des verbesserten Freilaufs . Was der kann , muss er mir erst noch zeigen ...........

Nina

Admine...

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

Beiträge: 7 721

Dein Bike: Die Motte - XV535

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kreis Kleve

5

Freitag, 16. März 2012, 16:51

RE: dann hast du

aber ne lahme Möhre :70:


Rumblödelei außerhalb des Cafe ist nicht gewünscht :68:
... liebe Grüße


"Wenn ich auf Kindergarten Lust habe, fahr ich dort hin, das brauche ich hier nicht !"

Nimbus

unregistriert

6

Freitag, 16. März 2012, 16:51

sorry ..aber was hast du erwartet ?? :69:
ein blick in deine Papiere hätte schon gezeigt ,das bei dir am moped einiges
nicht stimmen kann ..
gedrosselt wird sie doch nicht sein ?? etwa 34 PS ?? oder gar 27 ??
dann könnte es passen
ansonsten ist da wohl Vergasertechnisch das volle Programm angesagt :18:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nimbus« (16. März 2012, 16:53)


Fabian

unregistriert

7

Freitag, 16. März 2012, 16:58

Also meine 535 ist gedrosselt und schafft laut Papiere 138. Letztes Jahr hat sie´s auch noch geschafft, aber jetzt sinds nur noch ca 120. Die beschleunigung ist auch nicht mehr so stark. Vergaser wird sich wohl etwas zugesetzt haben. Ich hoff mal das der sich bei den nächsten Touren noch freispült ansonst ausbauen.

Choppernewbie

unregistriert

8

Freitag, 16. März 2012, 16:58

Ich hab kein Plan was die Maschinen so laufen deshalb Frag ich ja. Sie ist laut Papieren offen, hatte aber mal einen Drosselsatz drinn. Dann muss es sicherlich an den Vergasern liegen...

Wie werden die eigentlich gedrosselt, über die Bedüsung, Ansaugstutzen...?

Registrierungsdatum: 22. Juli 2011

Beiträge: 1 047

Dein Bike: XV 750 Virago, XVS 1100, AN 650

Geschlecht: Männlich

Wohnort: München

9

Freitag, 16. März 2012, 17:03

tolles Posting, :1:


Na wie auch,
bei den mageren Angaben :64:

es gibt nicht nur verschiedene Typen der 535er,
auch läuft eine mit 27 PS anders als mit 46, da hilft zum ersten ein Blick in die Papiere was eingetragen ist,
etwa gedrosselt ja, nein wenn ja auf was :64:

bei 27 PS und länger gestanden wäre es mit 130 alleine schon klar.
:47:
lG aus Bayern frank
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.

Fabian

unregistriert

10

Freitag, 16. März 2012, 17:04

Meine hat die 2 Drosseln jeweils zwischen Auspuff und Zylinder. Im Auspuff ist eine verengung an 2 Punkten angeschweisst, die den Ausgangsdruck verringert. War das so richtig? :69:
Ach das ist nur bei einer 2YL so. Die 3BR werden aufwendiger und teurer gedrosselt. Wie weiss ich leider nicht.

Registrierungsdatum: 22. Juli 2011

Beiträge: 1 047

Dein Bike: XV 750 Virago, XVS 1100, AN 650

Geschlecht: Männlich

Wohnort: München

11

Freitag, 16. März 2012, 17:06

Ich hab kein Plan was die Maschinen so laufen


Eine gut eingestellte 535er geht solo sicher (mit 44/46 PS) gut 170km/h
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.

Doppelturm

unregistriert

12

Freitag, 16. März 2012, 17:11

War das so richtig?
Nein , war und ist nicht richtig !
Die Drosselung durch Verengung im Krümmer erhöht den Staudruck - verringert den Gasdurchlass ........

Choppernewbie

unregistriert

13

Freitag, 16. März 2012, 17:13

es ist eine 2YL. Im FZS steht 34 KW unten ist zusätzlich eingetragen: Leistungsreduzierung durch Drosselblene Ansaugrohr Kennz. BOE 24

Es kann ja dann durchaus sein, das der Drosselsatz dann vielleicht noch drinne ist.

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Beiträge: 408

Dein Bike: Viagra 7fuffzich FY 4, SR 500soundsoviel-(the wild one)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rendsburg

14

Freitag, 16. März 2012, 17:31

Fabian -

vielleicht liegt es auch an deinem Luftfilter

und Nina nen Spaß laß ich mir nicht verbieten

Choppernewbie

unregistriert

15

Freitag, 16. März 2012, 17:36

Luftfilter habe ich schon gesäubert ist übrigens ein K&N. :topgif:

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Beiträge: 1 025

Dein Bike: XV 535 Red Crow

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Köln

16

Freitag, 16. März 2012, 18:14

Falls es noch keiner gemerkt hat 34KW- 46PS, meine 2YL war in jungen Moppedjahren auch mal Gedrosselt. :23a:
Die scheiben in den Auspuffrohren, habe ich damals mitbekommen. Die liegen jetzt in einer Schublade.
Wenn sie bei 46 PS nur 130Km/h schafft ist große durchsicht und evtl eine Vergaserreinigung fällig.

Die Ansaugstutzen kannst du ja mal ausbauen, offene Version ist volle Öffnung wenn das nicht der Fall ist siehst du das schon.
Die gibt es in der Bucht oder bei Nina.
Du hast einen K&N, sowas habe ich schon lange gesucht die brauchen aber auch Pflege regelmäßig mit dem Set säubern und wieder neu mit dem Feinöl einnebeln.

So war es beim Auto.

Grüße aus Köln

Stefan
Grüße aus Köln, ab jetzt nur noch selten im Forum.

Stefan

Gehirn ist keine Seife, es nutzt nicht ab bei Gebrauch........

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bigmaec0_1« (16. März 2012, 18:20)


Uli Haering

unregistriert

17

Freitag, 16. März 2012, 18:46

Also....... Nun mal weg mit hohoho und ätsch.

Meine 535 Bauj 88 mit 27 PS lief anfangs ca 150 (Laut Tacho). Laut Papiere 140 km/h.

Nun habe ich die Silvertailanlage drunter, offene Ansaugstutzen. Das bedeutet 34 PS. Die Bedüsung bleibt in diesem Falle gleich. Der Luftfilter hat zusätzlich paar Löcher bekommen, was heißt, über den Ansaugstutzen unter dem Tank befindet sich ein Nylonstrumpf, der den groben Dreck abhalten soll.

Bisher habe ich mich immer an die Angaben hier in der Technikecke gehalten.
Nun denke ich aber doch, gibt es Grenzen. Wenn ich nicht mehr Power (Volumen) erzeuge, aber ein Riesenrohr dranschraube, muß man sich nicht wundern, wenn das Verhältnis nicht mehr stimmt.
Der Durchzug meiner Maschine ist wesentlich besser geworden. Kann im 3. Gang sogar bis 100 km/h durchziehen. Die Endgeschwindigkeit jedoch hat sich verringert. Ich fahre jetzt nur noch ca. 125 km/h. Ob alleine oder zu zweit, das macht überhaupt nichts aus.
Weiter im Forum versteckt, solltet ihr mal verfolgen, das die Unstimmigkeiten des Tachos auch noch existieren. Ganz deutlich wurde in den Diskussionen hervorgehoben, das etliche Tachos sogar zu wenig anzeigen. Mit dem Auto im Rücken fahre ich sogar nach dem Tacho 10 km/h mehr.
Also unterm Strich 135 km/h! Und das reicht zum rumdümpeln! Für eine Maschine die 24 Jahre alt ist allemal.
Und wenn ich mal schneller fahren möchte, dann kaufe ich mir eine größere Maschine!

Nina

Admine...

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

Beiträge: 7 721

Dein Bike: Die Motte - XV535

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kreis Kleve

18

Freitag, 16. März 2012, 18:56

RE: Fabian -

vielleicht liegt es auch an deinem Luftfilter

und Nina nen Spaß laß ich mir nicht verbieten


Ich hab nix gegen Dich Gerd, aber Du solltest Dir den Spass in den Schrauberbereichen verbieten lassen, denn a la "mir doch egal, ich machs wie ich meine", bedeutet schlichtweg das ich zum Ausgang begleite"
Anders scheints im Forum ja leider nicht zu gehen um die Schrauberbereiche nicht alle zu Cafe´s zu machen :36:
... liebe Grüße


"Wenn ich auf Kindergarten Lust habe, fahr ich dort hin, das brauche ich hier nicht !"

Registrierungsdatum: 6. Februar 2011

Beiträge: 168

Dein Bike: Virago XV 535 S Bj. 96 , Virago XV 1100 Bj. 97 ; BMW R25 Bj.50 ; Honda CBF 1000 F Bj. 2010 ; Honda VF 500 F2

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Schwäbisch Gmünd

19

Freitag, 16. März 2012, 21:18

Gedrosselt

Hallo Choppernewbie.

Deine XV 535 ist mit je einer Drosselscheibe in den Ansaugstutzen verengt. Zum enttrossseln die Ansaugstutzen zwischen Zylinder und Vergaser ausbauen. Die Metallscheiben aushebeln ( geht sehr leicht ) Und die Ansaugstutzen ( eine echte Sch...ß fummelei ) wieder einbauen. Mit den Drosselscheiben zum TÜV. Bestätigen lassen. Neue Papiere beim Landratsamt ausstellen lassen. Bei der Versicherung auf 32 Kw ummelden.

Die Endgeschwindigkeit erhöht sich normal auf ca. 150 - 155 Km aber der Anzug ist auf jeden Fall um einiges besser.

Viel Spaß beim Schrauben.

Sonnige Grüsse von CDR



PS. Mit der KW Angabe kann es Unterschiede geben. Bis BJ. 1995 ( Doppelbremskolben ) 34 Kw - Danach 32 Kw - alle Angaben natürlich ohne Gewähr :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CDR« (16. März 2012, 21:25)


Choppernewbie

unregistriert

20

Dienstag, 20. März 2012, 14:13

So mal kleiner Bereicht, gestern nun Vergaser runtergenommen. Ansaugstutzen sind frei, also darann liegt es schonmal nicht. Einen von 2 Schwimmernadeln ging nur halb hoch, also aufgemacht und festgestellt das die Mebrane nicht richtig eingebaut war. Alles wieder zusammen geschraubt und heute Test gefahren. Das Problem ist geblieben, sie läuft immer noch höchstens 120kmh, asu den letzten Gang fast gar keine Leistung. In den 1. 3 Gängen geht sie richtig gut ab, aber danach kommt fast nichts mehr.

Ich werde jetzt nochmal beim Kumpel die Vergaser Syncren, vielleicht bringt das ja was.

Also ich hab übrigens auch eine Silvertail drauf, ob es daran liegt? Wären ja ganze 40 kmh weniger?!!!!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum