Donnerstag, 18. Juli 2019, 08:38 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Viragoforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

XV-Eddie

Teammitglied

Registrierungsdatum: 22. Februar 2009

Beiträge: 5 582

Dein Bike: XJ 600, XJR 1200

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Mannheim

3 221

Samstag, 20. April 2019, 19:01

@ zappe30csi
Was ich vergessen hatte zu erwähnen, Walter. Das sind ja Schwimmsattelbremsen, die sich auf zwei Stiften axial bewegen können müssen. Tun sie aber nur wenn die Gleitstifte gut geschmiert und die Gummimanschetten i.O. sind.
Gruß. Eddie.
-
Reparieren ist ganz einfach. Du brauchst nur etwas mehr Ausdauer als der Fehler.

Registrierungsdatum: 29. März 2017

Beiträge: 406

Dein Bike: XV11003LP

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Taucha

3 222

Samstag, 20. April 2019, 19:36

mein Senf nun auch noch

Die 750er und die 11er müssten gleiche Bremsen haben. Es gibt aber Unterschiede: Speichenrad hat Schwimmsattelbremsen, den Rep-Satz gibt es nur über Yamaha.
Gussrad hat Festsattel, die Sätze gibt's fast überall und die kennen den Unterschied auch nicht, weil sie nichts anderes anbieten.
:bkgr: Wolf
Mensch, Maschine und Natur werden eins. Wenn keine Leitplanke im Weg ist.... ;-)

Registrierungsdatum: 1. Mai 2010

Beiträge: 237

Dein Bike: Virago 750

Geschlecht: Männlich

Wohnort: München

3 223

Samstag, 20. April 2019, 21:04

@ Mat: Bis jetzt kann ich mich eigentlich über dei Bremswirkung nicht beklagen. Mal sehen ob sie nach der Überholung noch besser ist. Ich werde berichten.

@ Eddie: Die Gleitstifte waren gefettet, habe die jetzt auch wieder mit Radlagerfett eingeschmiert. Kolben haben sich auch per Hand zurück drücken lassen. Trotzdem wird jetzt ein Reparatursatz eingebaut.

@ Wolf: Ich habe eine 4PW mir Speichenräder, dafür wird der Tourmax BCF-207 angeboten. Passt der nicht?
Grüße aus München
Walter
________________________________________________________________________________________
Das einzige, was wir ohne Sammeltrieb sammeln, sind Jahre.
.... Hermann Lahm ......

Registrierungsdatum: 29. März 2017

Beiträge: 406

Dein Bike: XV11003LP

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Taucha

3 224

Samstag, 20. April 2019, 21:22

Nee, leider nicht, der BCF 207 ist für Gussrad, alles ein Durchmesser. Mit Speichenrad kannst du nur über Yamaha bestellen. KTM- Händler, z.B. können das auch von dort besorgen, Zubehörhändler nicht. Ich habe da eine Odyssee durch und einen völlig anderen Satz noch da, wo die Hälfte passen würde. Den 207 zurückzugeben war kein Problem, aber was ich mir da ausgedacht habe hat leider nicht funktioniert.
Mensch, Maschine und Natur werden eins. Wenn keine Leitplanke im Weg ist.... ;-)

Registrierungsdatum: 1. Mai 2010

Beiträge: 237

Dein Bike: Virago 750

Geschlecht: Männlich

Wohnort: München

3 225

Samstag, 20. April 2019, 21:53

Hallo Wolf,

Danke für die Info. Der wird ja dann wieder vergoldet sein, zumindest vom Preis. Muss ich am Dienstag dann beim Yamaha Händler besorgen.
Grüße aus München
Walter
________________________________________________________________________________________
Das einzige, was wir ohne Sammeltrieb sammeln, sind Jahre.
.... Hermann Lahm ......

Registrierungsdatum: 22. Februar 2015

Beiträge: 1 033

Dein Bike: '94er XV1100 3LP

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Erfurt Vieselbach

3 226

Freitag, 26. April 2019, 18:35

Um mal zur eigentlichen Frage dieses Threads "Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)? " zurück zu kommen:

ich hab heute die Regenflecke von der dicken runtergewischt und den Rest hab ich dann machen LASSEN: HU/AU, ohne Auffälligkeiten.
CO war überaschenderweise sofort einwandfrei, obwohl ich kaum 10 km zu fahren hatte. Ok, bin auch sofort dran gekommen.
Prüfi wollte noch wissen, ob die Blinker ne E-Nummer haben (haben sie natürlich) und ob der Lenker eingetragen ist. Meine Antwort: Ist er, trotz ABG für die 11er! Muss er ja in meinem Fall auch, zusammen mit der gereckten Gabel.
Mancher geht nachmittags "leichtfertig" in die Kneipe und kommt abends "leicht fertig" wieder raus.

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Beiträge: 996

Dein Bike: XV 535 Red Crow

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Köln

3 227

Freitag, 26. April 2019, 18:57

So heute mal die Fußrasten von der Burchard verkleidet, hatte mir vor einiger Zeit mal großen Schrumpfschlauch besorgt und was soll ich sagen passt.
Und da es kein normaler Schrumpfschlauch war, der hat ein Muster suche ich jetzt nach einem etwas kleineren für die Schalt/Bremshebel hat den Vorteil das sich die Gummiringe nicht dauernd vom Acker machen.
Grüße aus Köln

Stefan

Gehirn ist keine Seife, es nutzt nicht ab bei Gebrauch........

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Beiträge: 1 455

Dein Bike: Virago XV 535 2YL (Bj.94)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Sömmerda (Thüringen)

3 228

Freitag, 26. April 2019, 19:07

Hey Stefan
ein Foto bitte
:72: :72:
Gruß Roland

Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst .
Du wirst alt wenn du aufhörst zu fahren.

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Beiträge: 996

Dein Bike: XV 535 Red Crow

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Köln

3 229

Freitag, 26. April 2019, 19:09

Morgen, bin jetzt zu faul zum raus laufen :74:
Grüße aus Köln

Stefan

Gehirn ist keine Seife, es nutzt nicht ab bei Gebrauch........

Registrierungsdatum: 22. Februar 2015

Beiträge: 1 033

Dein Bike: '94er XV1100 3LP

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Erfurt Vieselbach

3 230

Freitag, 26. April 2019, 19:38

Ich hab meine Rasten und Pedale vor ein paar Tagen mit Leder bezogen. Ist auch rutschfest. :-)
Mancher geht nachmittags "leichtfertig" in die Kneipe und kommt abends "leicht fertig" wieder raus.

Registrierungsdatum: 9. Mai 2017

Beiträge: 130

Dein Bike: yamaha

Wohnort: idensen

3 231

Samstag, 27. April 2019, 10:16

Hinweis

Es gibt auch Schrumpfschlauch, der innen leimbeschichtet ist.
Auch die Rastengummiringe sollte man zusätzlich in die Nuten kleben. Dann halten sie länger.

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Beiträge: 996

Dein Bike: XV 535 Red Crow

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Köln

3 232

Samstag, 27. April 2019, 12:41

Also die Nuten sind so pass genau das die Ringe nicht verrutschen, zumindest bei der Burchard.
Aber mit der Zeit werden die Ringe spröde und porös und sind dann ganz schnell weg, unter dem Schrumpfschlauch bleiben sie. :HM:

Habe gerade noch schnell das Bild gemacht.

https://up.picr.de/35616678ph.jpg
Grüße aus Köln

Stefan

Gehirn ist keine Seife, es nutzt nicht ab bei Gebrauch........

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bigmaec« (27. April 2019, 12:54)


Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Beiträge: 1 455

Dein Bike: Virago XV 535 2YL (Bj.94)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Sömmerda (Thüringen)

3 233

Samstag, 27. April 2019, 13:20

das sieht doch prima aus.
:72: :72:
Gruß Roland

Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst .
Du wirst alt wenn du aufhörst zu fahren.

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Beiträge: 1 455

Dein Bike: Virago XV 535 2YL (Bj.94)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Sömmerda (Thüringen)

3 234

Samstag, 27. April 2019, 19:29

Und da es kein normaler Schrumpfschlauch war, der hat ein Muster suche ich jetzt nach einem etwas kleineren für die Schalt/Bremshebel


Hey Stefan

schau mal hier die gibt es in allen größen
http://www.gh-material-de.com/heat-shrin…th-pattern.html
:72: :72:
Gruß Roland

Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst .
Du wirst alt wenn du aufhörst zu fahren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Viragofahrer« (27. April 2019, 19:38)


Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Beiträge: 996

Dein Bike: XV 535 Red Crow

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Köln

3 235

Sonntag, 28. April 2019, 09:20

Geile sache, da werde ich fündig. :topgif: :topgif: :topgif:
Grüße aus Köln

Stefan

Gehirn ist keine Seife, es nutzt nicht ab bei Gebrauch........

Registrierungsdatum: 14. November 2014

Beiträge: 248

Dein Bike: Honda CB1300 ,Yamaha TT600R ,Yamaha XV1100 VIRAGO 1TE Ami

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rhein-Main mitten drin

3 236

Sonntag, 28. April 2019, 20:26

Neue Tachowelle eingebaut. Während der Fahrt fiel der Tacho aus. Beim Anhalten sah ich dann den Grund...




Also immer mal die Überwurfmuttern auf festen Sitz kontrollieren

peter11

Teammitglied

Registrierungsdatum: 31. März 2011

Beiträge: 4 425

Dein Bike: Yamaha xv 125

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 47198 Duisburg-Homberg

3 237

Sonntag, 28. April 2019, 20:53

Da haben wir kleinen aber einen Vorteil, bei uns ist am oberen ende was am Tacho verschraubt wird, eine "Verdickung" dadurch kann sie nie raus rutschen.

Gruß Wolle

Die Virago ist Idiotensicher....Darum passt sie so gut zu mir.

Registrierungsdatum: 22. April 2018

Beiträge: 12

Dein Bike: xv 750

Geschlecht: Männlich

Wohnort: swisttal

3 238

Dienstag, 30. April 2019, 19:58

federbein

habe das federbein entrostet , hinten rechts , das linke ist anscheinend durch die satteltasche geschützt. nevr dul hat leider nicht funktioniert , aber mit dremel und aufgesteckter stahlbürstenscheibe ist es wieder gut geworden.
gefällt mir :71: gruss peti

peter11

Teammitglied

Registrierungsdatum: 31. März 2011

Beiträge: 4 425

Dein Bike: Yamaha xv 125

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 47198 Duisburg-Homberg

3 239

Dienstag, 30. April 2019, 23:23

Heute Groß Kampftag beim TÜV
HU nach § 29 StVZO + Begutachtung gemäß § 21 StVZO nach Erlöschen der Betriebserlaubnis = 179,50 €
Felge 3.0 x 15" / Reifen 150/90-15 / Louis Stoßdämpfer 280 mm
Papiere Freitag fertig...
Gruß Wolle

Die Virago ist Idiotensicher....Darum passt sie so gut zu mir.

peter11

Teammitglied

Registrierungsdatum: 31. März 2011

Beiträge: 4 425

Dein Bike: Yamaha xv 125

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 47198 Duisburg-Homberg

3 240

Samstag, 4. Mai 2019, 11:53

So alle Unterlagen sind da, Montag zum StVA alles eintragen lassen und TÜV Plakete kleben lassen. Werde nur das Nummernschild mitnehmen, alles andere ist zu umständlich. :36:
Bei den Louis Dämpfer ist die Eintragung anders aus gefallen, sind jetzt Dämpfer der XV 535 mit den weiteren Angaben die auf dem Dämpfer aufgelasert sind.
Gruß Wolle

Die Virago ist Idiotensicher....Darum passt sie so gut zu mir.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum