Montag, 20. August 2018, 10:27 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Viragoforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2017

Beiträge: 45

Dein Bike: Virago XV 750 4FY

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Uffenheim

1

Mittwoch, 25. Juli 2018, 20:26

Auspuff angekommen

Hallo zusammen,

heute ist mein neuer Auspuff von MSR angekommen.
Sieht sehr gut aus muss ich sagen, die MSR Schilder sind auch etwas unauffälliger geworden.

Gibt es beim Einbau was zu beachten?
- Werkzeuge
- Reihenfolgen
- Materialien

oder was man sonst noch so beachten muss oder braucht.

[attach]32826[/attach]

Schon mal 1000 Dank!

Viele Grüße,
Wolf
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann...deshalb ändert sich bei mir auch alles ständig sobald ich drüber nachdenke.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wolf66« (25. Juli 2018, 20:27)


Registrierungsdatum: 10. Juni 2015

Beiträge: 880

Dein Bike: XV 1100 Virago (Else)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dorsten

2

Donnerstag, 26. Juli 2018, 10:49

Hi Wolf! :23a:

Das ist der Text, den ich damals zu diesem Thema erstellt habe, als ich meine MSR bereits angebaut hatte:
Hoy :23a: Nu laß ma nich den Kopf direkt hängen! Habe ja geschrieben, das das etwas fummelig ist. Also, wenn alles demontiert ist, die Krümmer-Überwurfmuttern an den Zylindern leicht lösen, damit man die Krümmer bewegen kann. GW=Ganz Wichtig! Dann die beiden neuen Rohre zurm parallelen Verbau anständig zusammenschrauben. Ich habe, da die Gevatters aus dem ganz südlichen Süd-Tirol keine U-Scheiben beilegen, selbst welche untergelegt.
Nun den schwatten Krümmer-Verlängerungs-Umlenkungs-Gedöns anstecken. Schau mal, das du die Schellen so ausrichtest, das du mit ner kleinen Knarre danach noch gut zum Anschrauben drankommst.
Sooooo, nun die Rohre aufstecken und ausrichten. Ich habe dabei die rechte hintere Fußrastenbefestigungsschraube komplett entfernt und die vordere gelöst und nach vorne geklappt. Jetzt kannst du die Befestigung anbringen und locker die Schraube eindrehen. Dabei sind die Krümmer und das schwatte Dings etwas zu bewegen, damits geht. Wenn das ok ist kannst du an der anderen Seite das schwatte Dings anschrauben. Und immer daran denken: "Ohne Dings kein Bums"!
Nun die Schellen so ausrichten, das eine gute Abdeckung da ist und VORSICHTIG anziehen. M8 für die kleinen am schwatten Dings M10 am vorderen Rohr. So nun die Krümmer-Überwürfe wieder festschrauben. Danach nochmals die Rohre ausrichten und Schellen festschrauben.
Endkontrolle aller Verschraubungen durchführen! Schlüssel rein, Choke rein, Startknopf drücken........begeistert sein! wünsche viel Spaß! Gruß aussem Pott vom Robsche :74: :48:

Ich hoffe, du kannst damit was anfangen.
:8: :8: igen Gruß aussem Pott vom Robsche :74: :48:
Robsche = Vizekreismeister im dumm rumstehen

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2017

Beiträge: 45

Dein Bike: Virago XV 750 4FY

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Uffenheim

3

Donnerstag, 26. Juli 2018, 18:56

Optimal, vielen Dank Robsche.
Noch nen schönen Abend!

Viele Grüße,
Wolf
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann...deshalb ändert sich bei mir auch alles ständig sobald ich drüber nachdenke.

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2017

Beiträge: 45

Dein Bike: Virago XV 750 4FY

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Uffenheim

4

Freitag, 3. August 2018, 22:52

Hallo Robsche,

nochmals Danke für den Tipp.
Auspuff ist dran und der Sound ist Top!

VG,
Wolf
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann...deshalb ändert sich bei mir auch alles ständig sobald ich drüber nachdenke.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum