Dienstag, 23. Oktober 2018, 21:32 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Viragoforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 18. Mai 2018

Beiträge: 2

Dein Bike: Yamaha Virago XV 750

Wohnort: Lippstadt

1

Freitag, 18. Mai 2018, 20:30

Virago Xv750 Tankreserve

Hey ich bin seit kurzem stolzer Besitzer einer 750er Virago.
Und bin letztens mit ein paar Freunden eine Tour gefahren und musste dann Tanken...

Meine Frage wäre jetzt wie viele Kilometer ich noch schaffe sobald die Tankleuchte angeht und ich den Benzinhahn auf Reserve eingestellt habe? :69:

Mfg pureevilx :4:

derportugiese

Teammitglied

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Beiträge: 1 813

Dein Bike: Virago xv 750 Emma Bj95

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dh

2

Freitag, 18. Mai 2018, 22:19

Moin
Es kommt ja auch immer auf den Fahrstil an.
Ich fahre immer nach Tages Kilometer Zähler.Auf Reserve muss ich dann so zwischen 190-200 km schalten.Die Reserveleuchte geht bei mir immer erst so Ca. 10km nach dem umschalten an.
Wenn ich mich den 190km näher bin ich immer vorbereitet umschalten zu müssen und bedenke dies beim Überholen.
Mit einem Liter Reserveflasche hab ich meine Reserve mal ausgetestet und bin auf Reserve,also nach dem Umschalten bei ruhiger Fahrt noch 50km weit gekommen.
Dann ging nichts mehr und ich musste meinen Liter nachfüllen,dabei hatte ich noch das Glück an der Bundesstr. auf einer Hofeinfahrt das Moppet ausrollen zu lassen.
Gruß Peter :bkgr: :72:
Was andere Menschen von mir denken
ist nicht mein Problem

Gruß aus Diepholz
Peter

Registrierungsdatum: 18. Mai 2018

Beiträge: 2

Dein Bike: Yamaha Virago XV 750

Wohnort: Lippstadt

3

Freitag, 18. Mai 2018, 22:28

Super dann hab ich schonmal einen Richtwert an den ich mich richten kann. Dankeschön ☺

Registrierungsdatum: 22. Juli 2011

Beiträge: 1 044

Dein Bike: XV 750 Virago, XVS 1100, AN 650

Geschlecht: Männlich

Wohnort: München

4

Samstag, 19. Mai 2018, 07:54

Wenn ich umstellen muß sind noch ca 3 Liter drin also um die 50km Landstrasse.
grüßchen Frank
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.

Registrierungsdatum: 10. März 2016

Beiträge: 43

Dein Bike: Yamaha XV750

Wohnort: Hann. Münden

5

Samstag, 19. Mai 2018, 18:07

-,meine leuchte geht bei ca 186 km an und 248 km hab ich schon geschafft, werd ich so schnell nicht vergessen weil ewig keine tanke kam und ich immer nervöser wurde lach aber beim tanken war noch etwas unten drin. Aber ich tanke im schnitt alle 200 und das sind dann rund 10 -11 lier je nach dem.
gruss jürgen

Registrierungsdatum: 14. März 2009

Beiträge: 1 499

Dein Bike: XV1100 3LP mit ca 350.000km XJ600S und Honda MTX

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Halle/Saale

6

Dienstag, 22. Mai 2018, 10:46

Auch wenn ich mit ner 11er unterwegs bin....ich fahre 100km , tanke, strecke die Knochen und fahr die nächsten 100.
So hab ich immer genug Sprit im Fass, um nicht irgendwo in der Pampa am Samstag nachts vor irgendwelchen Dorftankstellen zu scheitern, die nur von 8-20 Uhr offen haben und wo das Netz der Tankstellen sehr dünn gesät ist.

Natürlich hab ich es in Maßen ausprobiert.
Reserve kommt bei mir bei irgendwas zwischen 170 und 220km, je nach Fahrweise, Stadtverkehr und natürlich auch getankter Spritsorte. Wenn Lampe an, dann Schalter umgelegt und weiter gehts. Ich plane für Reserve ganz konventionell nur mit maximal 30km. Damit ist man immer auf der sicheren Seite.
Besser nicht ganz leer fahren, wer weiß was da in den Tiefen der Tanks für ein übler Sud lauert
Wer Andern eine Bratwurst brät, hat meist ein Bratwurstbratgerät ! :71:

Registrierungsdatum: 22. Juli 2011

Beiträge: 1 044

Dein Bike: XV 750 Virago, XVS 1100, AN 650

Geschlecht: Männlich

Wohnort: München

7

Dienstag, 22. Mai 2018, 20:11

m nicht irgendwo in der Pampa am Samstag nachts vor irgendwelchen Dorf......


Ist mir 2mal passiert, fast lustig dabei (nach dem mich nachts ein Bauer zur Tanke fuhr) und wieder 5 Liter im Tank waren kam eine offene Tanke nach der anderen, das 2te mal musste ich nur etwa 20 Meter schieben :bkgr:
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum