Dienstag, 28. Juni 2022, 08:59 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Viragoforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 5. Juli 2011

Beiträge: 1 710

Dein Bike: Honda NC 750 X

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Voreifel

721

Samstag, 15. Februar 2014, 11:02

beim Ankern mit dem Moped mußt Du zwangsläufig den Lenker Beidhändig festhalten (und damit einen Teil deines Gewichts abfangen)
im gegensatz zum Auto wo Du dich in den Gurt hängen/legen kannst, ne Vollbremsung geht da ohne Kraft mit Hände/Schulter aufnehmen zu müßen.

In meinem Falle ist meine Aussage tatsächlich richtig, da bei mir ja das Schlüsselbein zertrümmert war. Diesen Knochen haben Katzen z. B. gar nicht und der Arm ist an der Schulter auch so fixiert. Bei älteren menschlichen Patienten wird ein Schlüsselbeinbruch daher oft gar nicht behandelt, der Knochen bleibt ohne Verbindung. Damit kann man zwar weniger heben und kann den Arm auch weniger bewegen, aber das funktioniert schon noch. Aufrecht sitzend kann man also durchaus auch mit lädiertem Schlüsselbein Zweirad fahren - zumindest einige, denn das hängt natürlich von der Sitzposition ab.
Im Auto sieht es anders aus, da der Dreipunktgurt genau über das Schlüsselbein verläuft und den Körper genau dort halten muß. Kaputtes Schlüsselbein = eingeschränkte Gurtwirkung und ein extrem hohes Verletzungsrisiko schon bei Vollbremsungen. Als linksseitig mit geschrottetem Schlüsselbein gehandicapter Patient ist für mich das Fahren eines Autos gefährlich. Mindestens so gefährlich wie, wenn nicht sogar gefährlicher als das Fahren auf einem Motorrad.
Es hängt also vom Arzt ab, wovon er abrät: Letztes Jahr sagte mir ein Arzt ganz locker: "Kein Auto, es sei denn, Sie möchten, daß nach einer Vollbremsung das halbe Schlüsselbein aus der Schulter rausschaut!" Kein Motorradverbot. Dieses Jahr ist das Moped böse und das Auto erlaubt... Dabei ist beides gefährlich, aber auf dem Land braucht man ein Fahrzeug zum Leben.


Gruß Michael

last man standing

unregistriert

722

Samstag, 15. Februar 2014, 13:36

Ich wünsche dir auf jeden Fall "Gute Besserung".

Übrigens:
Halte dich von Krankenhäusern fern.
19.000 Tote wg. Hygiene, Kunstfehlern und so...
Im Vergleich mit dem Straßenverkehr hättest du sogar nackt als Geisterfahrer mit einem Klapprad auf der Autobahn bessere Chancen... :69:

Registrierungsdatum: 22. Juli 2011

Beiträge: 1 046

Dein Bike: XV 750 Virago, XVS 1100, AN 650

Geschlecht: Männlich

Wohnort: München

723

Samstag, 15. Februar 2014, 15:39

Es hängt also vom Arzt ab, wovon er abrät: Letztes Jahr sagte mir ein Arzt ganz locker: "Kein Auto, es sei denn, Sie möchten, daß nach einer Vollbremsung das halbe Schlüsselbein aus der Schulter rausschaut!" Kein Motorradverbot. Dieses Jahr ist das Moped böse und das Auto erlaubt... Dabei ist beides gefährlich,


Dass Dein linkes Schlüßelbein das Böse ist wußt ich nicht, (bezüglich Gurt, im Auto natürlich übel)

dass aufrecht Sitzend Mopedfahren ginge war eigentlich klar, besonders wenn Du dich auch noch an ner Verkleidung mit den Knien abstützen könntest.
Schice ist es allemal.
Gute Besserung.

So nach dem ich heute (fremdstarten mußte) hab ich bei schönem Wetter (knapp 12Grad+) ne Tankfüllung durch Niederbayern geblasen :-) geladen wäre sie nun sicherlich falls sie nicht doch butt ist.
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.

Registrierungsdatum: 18. August 2013

Beiträge: 111

Dein Bike: Yamaha XVS 1300

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Magdeburg

724

Samstag, 15. Februar 2014, 17:26

Ich habe den Bremslichtschalter hinten gewechselt. An der neuen vorverlegten passte der alte nicht. In der Bucht gab es einen mit zwei Befestigungsmuttern, der passt perfekt..Dann noch Hitzeschutzschlauch übers Bremsgestänge gezogen und dann....
Dann bin ich ca. 40 Km gefahren----- einfach geil----
:18:

Theo Retisch

unregistriert

725

Samstag, 15. Februar 2014, 18:46

Ruecklicht von Madame's Mazda gewechselt.(MAZDA--MeinAuto Zerstört Deutsche Arbeitsplaetze).
Dann Raeder ausgebaut,Moeppi(den Rest davon)am Flaschenzug aufgehängt.
Motor mit Louise's Auspufflack gespritzt und Rahmen mit Hammerite lackiert.

Schluri

unregistriert

726

Samstag, 15. Februar 2014, 21:18

Heckfender abgeflext und mit Vertan behandelt. Morgen grundieren u lackieren :13:

Registrierungsdatum: 18. September 2013

Beiträge: 416

Dein Bike: HD Sportster XL883C Custom

Geschlecht: Männlich

Wohnort: in Brandenburg

727

Montag, 17. Februar 2014, 10:52

Hinterrad mit neuem Reifen und neuer Bremse montiert. Winkelgetriebeöl gewechselt. Danach Bremssättel abgebaut und Vorderrad ausgebaut. Geht heute zum Reifenwechsel. :18:
Liebe Grüße, Uli der Mühlenbiker.

Registrierungsdatum: 11. November 2012

Beiträge: 71

Dein Bike: sachs roadster 125 V2

Wohnort: Stuttgart

728

Montag, 17. Februar 2014, 18:02



Der Neue :-)

mal schauen was daraus wird ;-)

zahny
Erwachsen werden ist nur was für Kinder

Registrierungsdatum: 22. September 2011

Beiträge: 648

Dein Bike: xv 255

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hannover/San Sebastian

729

Mittwoch, 19. Februar 2014, 10:00

Zerlegen, zerlegen und nochmals zerlegen...

Moin moin zusammen,

bei mir stehts große gebastel die tage wieder an: bei den vorverlegten die nicht vorhandene prüfziffer einschlagen, vergaser ausbauen und zerlegen, um ihn anschließend zur einigen. dazu überprüfen der nockenwellen ritzel auf korrekte stellung bei gespannter kette, durchmessen der zündspulen, überprüfen des seitenständerschalters auf korrekte funktion. Die liste ist lang und die zeit knapp :13: Das wird ein marathon bis zum tüvtermin wegen der vorverlegten :26: (kakao)

LG
Alex

Theo Retisch

unregistriert

730

Mittwoch, 19. Februar 2014, 12:20

Ich habe meine Fussrasten auch noch nicht eingetragen,aber das Gutachten dabei....wenn ich wieder mal fahre.

Registrierungsdatum: 22. September 2011

Beiträge: 648

Dein Bike: xv 255

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hannover/San Sebastian

731

Mittwoch, 19. Februar 2014, 16:08

@ Per:
So einfach ist das nicht. Wie wolle es schon berichtet hat (zumindest mir), ist es mit dem bloßen mitführen des gutachtens nicht getan. wenn es eine gültige abe wäre schon. Mit dem gutachten drafsde zum Tüv bzw dekra fahren, dir gegen eine kleine gebür bescheinigen lassen dass du die Anlage fachgerecht umgerüstet hast und dann den wisch von gutachten immer mit dem teilegutachten mit dir führen (wenn ich ihn richtig verstanden habe)...

Was ich heute schon geschafft habe, kkönnt ihr bei bedarf hier nachlesen:
http://viragoforum.de/index.php?page=Thread&threadID=24169

LG
Alex

Theo Retisch

unregistriert

732

Mittwoch, 19. Februar 2014, 16:55

@Alex
Ich meinte ja auch,falls mich vor Eintragen einer anhalten sollte,sag ich:"bin grad auf dem Weg zum TÜV"...

Registrierungsdatum: 22. September 2011

Beiträge: 648

Dein Bike: xv 255

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hannover/San Sebastian

733

Mittwoch, 19. Februar 2014, 18:28

Per du missverstehst: es geht nicht ums eintragen. die tauchen im schein nicht auf. Es wird nur ein gutachten geschrieben, dass du immer mit den fahrzeugpapieren mitführen musst, weil ein teilegutachten vorliegt. Oder habe ich das Falsch erklärt Wolle.? :64: :23a:

Theo Retisch

unregistriert

734

Mittwoch, 19. Februar 2014, 18:37

Ich habe ein Teilegutachten für meine IOWA-Anlage,ausgestellt vom TÜV,wozu noch eins?

Mad-Eye

Blocker 2

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2007

Beiträge: 1 202

Dein Bike: 4 TX Bj 2000

Geschlecht: Männlich

Wohnort: DN (nähe Köln)

735

Mittwoch, 19. Februar 2014, 18:59

Habe heute den Postboten knutschen können.....

Habe ich aber nicht gemacht (vor all den Nachbarn) :21:

Aber seht mal selber

Ich finde da hat unser Viragolix ganze arbeit geleistet....

Ich find´s SUPERMEGAAFFENSCHARF

Mad-Eye
»Mad-Eye« hat folgende Dateien angehängt:
  • Sitzbank 1.2.jpg (66,38 kB - 93 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Juli 2020, 14:41)
  • Sitzbank 2.1.jpg (30,45 kB - 60 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Dezember 2019, 09:20)
Einer von 37

Registrierungsdatum: 1. August 2009

Beiträge: 2 944

Dein Bike: Suzuki Vl 1500 Ez '03 / Daelim S 300 Ez '14

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rostock

736

Mittwoch, 19. Februar 2014, 19:02

Jop sieht geil aus ,hat er wieder sauber hinbekommen :74:
Linke Hand zum Gruß Steffen & Christiane

genieße jeden Tag,es könnte der Letzte sein..........wir mögen alle .....und wer uns nicht der kann uns mal... .:-)

Uli Haering

unregistriert

737

Mittwoch, 19. Februar 2014, 19:27

Von wem? Zalando? :70: :70: :70:

Ich hätte die Bilder etwas größer. Was ich bisher sehen konnte: :74: :74: :74:

Mad-Eye

Blocker 2

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2007

Beiträge: 1 202

Dein Bike: 4 TX Bj 2000

Geschlecht: Männlich

Wohnort: DN (nähe Köln)

738

Mittwoch, 19. Februar 2014, 19:35

Uli....
Das macht Viragolix!
Einer von 37

Uli Haering

unregistriert

739

Mittwoch, 19. Februar 2014, 19:36

Weiß ich doooch!

Ich meinte den Postboten! :70: :70:

Registrierungsdatum: 13. Juni 2011

Beiträge: 477

Dein Bike: black

Wohnort: irrenhaus

740

Mittwoch, 19. Februar 2014, 21:10

Fotos für Mad-Eye

Hier ne kleine Unterstützung in Sachen Fotos.
Ich denke die können sich sehen lassen.






Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum