Freitag, 20. Mai 2022, 02:01 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Viragoforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2017

Beiträge: 75

Dein Bike: # XV 920 Midnight Special # XJ 650, FZR 600, TRX 850, XJ 600, DR 350, Triumph Street Triple

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Neuwied

3 721

Montag, 28. Dezember 2020, 09:36

Moin
Eigentlich ganz ok, wenn du einen Hauptständer hast. Bei Arbeiten am Motor, Ölwechsel, Kupplung, Bremsbeläge.
Wenn du aber 2 Neue Socken brauchst, ist die Herrlichkeit vorbei. Da lieb ich mir meinen kleinen roten Ständer.
Gruß Ralf
deinen "kleinen roten Ständer" kannst Du auch wunderbar auf der Bühne verwenden.
Damit kannst Du dann beide Räder in angenehmer Höhe wechseln.

Gruß Ulu

Registrierungsdatum: 26. März 2016

Beiträge: 696

Dein Bike: Yamaha xv 535 Bj.92 XV 1100 Bj.92 noch in de Mach

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarland Nohfelden/ Mosberg

3 722

Montag, 28. Dezember 2020, 10:22

Hi
Da geb ich dir Recht. :74: Aber der Aufwand würde sich nicht bei mir rentieren
Gruß Ralf
Wenn du Abends in der Kneipe in der Innenstadt 5 Bier trinkst,
bist du Alkoholiker,
auf dem Dorf, bist du der Fahrer

Registrierungsdatum: 8. April 2019

Beiträge: 387

Dein Bike: XV1100 XJR1300 BMW G650GS

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 37574 Einbeck

3 723

Montag, 28. Dezember 2020, 13:21

Moin
Eigentlich ganz ok, wenn du einen Hauptständer hast. Bei Arbeiten am Motor, Ölwechsel, Kupplung, Bremsbeläge.
Wenn du aber 2 Neue Socken brauchst, ist die Herrlichkeit vorbei. Da lieb ich mir meinen kleinen roten Ständer.
Gruß Ralf
Ich hab ja noch immer den Kettenzug und die Schlaufen. Damit kann ich das Möp erst auf eine gewisse angenehme Höhe bringen und dann mit dem Zug 'aufhängen'. Schon klappts auch mit den Socken. Der Kettenzug ist tierisch untersetzt - da brauchst alleine ja ewig bis das Möp auf angenehmer Höhe ist.

Registrierungsdatum: 8. April 2019

Beiträge: 387

Dein Bike: XV1100 XJR1300 BMW G650GS

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 37574 Einbeck

3 724

Montag, 28. Dezember 2020, 13:23


deinen "kleinen roten Ständer" kannst Du auch wunderbar auf der Bühne verwenden.
Damit kannst Du dann beide Räder in angenehmer Höhe wechseln.

Gruß Ulu
Der kleine rote tut aber nur wenn man keinen Auspuffsammler unten verlaufend hat...

Registrierungsdatum: 26. März 2016

Beiträge: 696

Dein Bike: Yamaha xv 535 Bj.92 XV 1100 Bj.92 noch in de Mach

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarland Nohfelden/ Mosberg

3 725

Montag, 28. Dezember 2020, 18:02

Hi
Ich weiß nicht wie es bei der 11er aussieht, aber bei der 535 passt das. Eine Aufnahme ist natürlich erforderlich.
Und der kleine rote ist fahrbar, damit kann ich das Moped auch mal zur Seite schieben. Wenn ich Platz brauche.
In deiner Halle ist die Hebebühne ja ok.
Gruß Ralf
Wenn du Abends in der Kneipe in der Innenstadt 5 Bier trinkst,
bist du Alkoholiker,
auf dem Dorf, bist du der Fahrer

Registrierungsdatum: 8. April 2019

Beiträge: 387

Dein Bike: XV1100 XJR1300 BMW G650GS

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 37574 Einbeck

3 726

Dienstag, 29. Dezember 2020, 10:42

Ich habe mir in der Tat schon überlegt zusätzlich einen kleinen Heber anzuschaffen allerdings macht mir meine XJR 1300 da einen riesen Strich durch die Rechnung da ich da nicht einfach heben kann sondern eine benannte "Aufnahme" brauche sonst zerdrückts mir den Auspuff-Sammler.
So ein kleiner roter kost aber auch so ~80+ Euro - die ganze Hebebühne hat mich nur (ohne Scheiss) ~200€ gekostet.

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2019

Beiträge: 145

Dein Bike: Yamaha Virago XV535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 52355 Düren

3 727

Dienstag, 29. Dezember 2020, 11:22

Kannst dir ja auch einen gebrauchten Heber kaufen. Muss ja nicht neu sein. Stichwort ebay kleinanzeigen.
2000-2007 Kawasaki GPZ500S Bj.93
2009-Jetzt Suzuki GSX750F (GR78A) Bj. 92 (Verkauft am 11.03.22)
seit 31.10.19 Yamaha XV535(VJ01) Bj. 99
seit 01.10.19 Honda Shadow VLX 600 (US-Modell) Bj. '96

Registrierungsdatum: 29. Januar 2020

Beiträge: 1 165

Dein Bike: Yamaha XV 250

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Leipzig

3 728

Dienstag, 29. Dezember 2020, 12:56


sowas etwa? 39€ als Neuware

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2019

Beiträge: 145

Dein Bike: Yamaha Virago XV535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 52355 Düren

3 729

Dienstag, 29. Dezember 2020, 12:59

Wenn es den Persönlichen Vorstellungen und den technischen gegebenheiten entspricht, warum nicht?
2000-2007 Kawasaki GPZ500S Bj.93
2009-Jetzt Suzuki GSX750F (GR78A) Bj. 92 (Verkauft am 11.03.22)
seit 31.10.19 Yamaha XV535(VJ01) Bj. 99
seit 01.10.19 Honda Shadow VLX 600 (US-Modell) Bj. '96

Registrierungsdatum: 29. Januar 2020

Beiträge: 1 165

Dein Bike: Yamaha XV 250

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Leipzig

3 730

Dienstag, 29. Dezember 2020, 13:17

Hubhöhe 430 mm und Hubkraft 500 kg.
Ich nutze die beiden gummierten Auflagen nicht,dadurch ist sie zu kipplig.Ich habe eine Gummimatte auf den Hubtisch und dadurch einen sehr sicheren Halt.Je nachdem wie weit vorn oder hinten unter den Rahmen plaziert ,steht das Vorder,Hinterrad in der Luft.
Für mich als Straßenschrauber das perfekte Teil (wiegt etwa 12-14 kg,also solide Ausführung)

Registrierungsdatum: 8. April 2019

Beiträge: 387

Dein Bike: XV1100 XJR1300 BMW G650GS

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 37574 Einbeck

3 731

Dienstag, 29. Dezember 2020, 13:32

12-14kg ist aber schon <minimal> leichter als meine 820kg...

Registrierungsdatum: 29. Januar 2020

Beiträge: 1 165

Dein Bike: Yamaha XV 250

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Leipzig

3 732

Dienstag, 29. Dezember 2020, 14:26

Für die Straße soll das Teil ja auch transportfähig sein,da nützen mir 820 kg nix.Jedenfalls kann ich sagen das sie sehr sicher steht und für Radwechsel ect. voll ausreicht.500 kg Traglast reicht auch für die schweren Kaliber aus.
Nachteil,es sollte ein Doppelschleifenrahmen sein,bei der 535 muß man eine Aufnahme bauen.

Registrierungsdatum: 21. Mai 2016

Beiträge: 71

Dein Bike: Yamaha FZ6 RJ07 98PS BJ.2004 , Yamaha XV535 VJ01 44PS BJ.2000

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Zerbst

3 733

Mittwoch, 30. Dezember 2020, 22:58

Bei einem Freund unsere neue selbstgebaute Hebebühne getestet, und die Tanks zum entrosten und versiegeln demontiert bei einer XV1100.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Araval« (30. Dezember 2020, 23:02)


Registrierungsdatum: 29. Januar 2020

Beiträge: 1 165

Dein Bike: Yamaha XV 250

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Leipzig

3 734

Mittwoch, 30. Dezember 2020, 23:47

Oh,meine Seitenkoffer...darf ich fragen wie du sie befestigt hast?

Registrierungsdatum: 21. Mai 2016

Beiträge: 71

Dein Bike: Yamaha FZ6 RJ07 98PS BJ.2004 , Yamaha XV535 VJ01 44PS BJ.2000

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Zerbst

3 735

Donnerstag, 31. Dezember 2020, 00:09

Klar darfst du Fragen.
Ich mache die Tage mal Bilder, ist schwer zu beschreiben.

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2019

Beiträge: 145

Dein Bike: Yamaha Virago XV535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 52355 Düren

3 736

Donnerstag, 31. Dezember 2020, 02:21

Würde mich auch interessieren.
Ich habe welche von Craftride, mit einem Universal-Haltesatz.
Weiß noch nicht wie ich den befestigen soll. :69:
2000-2007 Kawasaki GPZ500S Bj.93
2009-Jetzt Suzuki GSX750F (GR78A) Bj. 92 (Verkauft am 11.03.22)
seit 31.10.19 Yamaha XV535(VJ01) Bj. 99
seit 01.10.19 Honda Shadow VLX 600 (US-Modell) Bj. '96

Registrierungsdatum: 8. April 2019

Beiträge: 387

Dein Bike: XV1100 XJR1300 BMW G650GS

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 37574 Einbeck

3 737

Donnerstag, 31. Dezember 2020, 11:04

Bei einem Freund unsere neue selbstgebaute Hebebühne getestet, und die Tanks zum entrosten und versiegeln demontiert bei einer XV1100.
Darf man fragen was so ein altes Krankenhausbett kostet?

Registrierungsdatum: 29. Januar 2020

Beiträge: 1 165

Dein Bike: Yamaha XV 250

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Leipzig

3 738

Donnerstag, 31. Dezember 2020, 12:33

Ich habe meine schon verbaut (Craftride mit Universalhalter),Bis auf ein paar neue Schrauben mit polierten Hutmuttern brauchte ich keine zusätzlichen Teile. Aber trotzdem interesiert mich wie du sie befestigt hast,vielleicht sieht man das ein und andere was besser gelöst ist.
Es passt zwar nicht viel rein,aber für ne Schutzplane und die Arbeitsschnitten reicht es.
Ich habe auch schon eine kleine Verbesserung gemacht.Da die 250iger nur Seitenständer hat,läuft in einen Koffer (rechter) immer Regenwasser rein.,ärgerlich.Zwei 3 mm bohrungen in den vorderen Ecken und es läuft ab.
Ich werde zum Frühjahr noch Seitenstrahler ans Bike (Koffer und Telegabel) anbringen und auf LED-Blinker umbauen. (sind schon da-Chromblinker in Stabform).
Zu den Kofferhalterung noch mal,Ich denke das man die beiden Halterungen einer Seite miteinander verbinden sollte,scheint mir etwas stabiler.

Registrierungsdatum: 21. Mai 2016

Beiträge: 71

Dein Bike: Yamaha FZ6 RJ07 98PS BJ.2004 , Yamaha XV535 VJ01 44PS BJ.2000

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Zerbst

3 739

Freitag, 1. Januar 2021, 21:10

Mache morgen mal bilder wie wir die Koffer befestigt haben.

Und zum Krankenbett, bezahlt haben wir garnichts, im Plegeheim nachgefragt und sie wollten es entsorgen weil die Liegefläche nicht mehr so gut war.

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2019

Beiträge: 145

Dein Bike: Yamaha Virago XV535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 52355 Düren

3 740

Samstag, 2. Januar 2021, 17:29

Vergaser ausgebaut

Ich wollte mich ja mal mit meinen Vergasern beschäftigen. Habe ich haute gemacht. Waren relativ zügig ausgebaut, dank Nina's anleitung zum Vergaserausbau.
Nun habe ich die Schwimmerkammer geöffnet und festgestellt, das ich keinen Plan habe wie ich den Schwimmer rausnehmen soll ohne ihn zu zerstören.

Der Schwimmer hängt ja mit so einem Finger in einer Feder der Schwimmernadel drin.
Nur wie bekommt man das auseinander?
Könnt ihr mir mal eben auf die sprünge helfen?
2000-2007 Kawasaki GPZ500S Bj.93
2009-Jetzt Suzuki GSX750F (GR78A) Bj. 92 (Verkauft am 11.03.22)
seit 31.10.19 Yamaha XV535(VJ01) Bj. 99
seit 01.10.19 Honda Shadow VLX 600 (US-Modell) Bj. '96

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum