Mittwoch, 10. August 2022, 13:27 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Viragoforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bandido40

unregistriert

221

Sonntag, 3. Februar 2013, 22:39

sitzplatte und polster zusammen gebracht, jetzt nur noch beziehen :topgif:

Bourbon Kid

unregistriert

222

Dienstag, 5. Februar 2013, 20:49

Weil mein Heckfender an allen Befestigungspunkten und an den Kanten am Federbein gerissen ist hab ich ihn mal ausgebaut .Die Beule für das orig. Rüchlicht hab ich bei der Gelegenheit weggeschnitten und ein Blech zum einschweissen eingepasst.


Als nächstes wird der ganze Kram geschweisst, gespachtelt und neu Lackiert.
Danach nur noch ein anderes Rücklicht drauf, dann ist alles wieder fest und vibriert auch nicht mehr. :74:
Im Grunde hing der ganze Fender nur noch an einer Schraube. :35:

derportugiese

Teammitglied

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Beiträge: 2 396

Dein Bike: Leider keins mehr!!

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dh

223

Donnerstag, 7. Februar 2013, 09:45

Tank

Moin moin :72:
gestern den Tank abgebaut und die Aufkleber entfernt,dann einmal grob vorgeschliffen
heute morgen den Feinschliff und gleich ab damit zum Lackierer,hab ja meine Fender und Seitendeckel
in schwarz metallic machen lassen
den Tank möchte ich nun in Rot haben,kommt dann ein schwarzes Tankpad drauf
und Rot ist auch in meiner Jacke und den Handschuhen
ach ja zum schluß noch neue Virago-Schriftzüge in Gold
und auf den Seitendeckeln 535

Gruß Peter :72:


Was andere Menschen von mir denken
ist nicht mein Problem

Gruß aus Diepholz
Peter

xv1900

unregistriert

224

Freitag, 8. Februar 2013, 23:55

betrachtet

und schlimm empfunden,wenn sie kleiner wäre

derportugiese

Teammitglied

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Beiträge: 2 396

Dein Bike: Leider keins mehr!!

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dh

225

Samstag, 9. Februar 2013, 11:43

Moin
seltsame Aussage,was genau meinst du damit???
:72: Gruß Peter :72:
Was andere Menschen von mir denken
ist nicht mein Problem

Gruß aus Diepholz
Peter

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Beiträge: 253

226

Sonntag, 10. Februar 2013, 13:24

neue Saison

moin moin !
so nu ist es bald soweit,neue Zündkerzen sind unterwegs

mfg sabaki

Bourbon Kid

unregistriert

227

Sonntag, 10. Februar 2013, 18:24

Gestern den Heckfender geschweisst und heute dann erste Vorarbeiten fürs Lackieren.

:18:

lutzjoe

unregistriert

228

Sonntag, 10. Februar 2013, 19:35

Arbeit

hab letzte Woche den Anlasserfreilauf optimiert und angefangen mein Eigenbau-Auspuff zu montieren.

Gruß

Joe XV750SE

Registrierungsdatum: 10. März 2008

Beiträge: 357

Dein Bike: XV 535 + XVS1100 Dragstar

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Steinhuder-Meer

229

Montag, 11. Februar 2013, 13:38

Moin

Weiter gehts mit der 1100er Draggi:

Auspuff ist teilweise ab, weil mal wieder ne Schraube nich so richtig will.
Beim Losschrauben is mir dann auch noch vom Imbuss die Kugel in der Schraube
abgebrochen, die erst wieder überreden da rauszugehen...

Hinterrad ist raus und geht heute zum Reifenumziehen.
Is immer wieder nen Krampf: Auspuff ab, wegen Steckachse. Bremssattel und Halterung
ab, sonst verhakt sichs mit der Bremsscheibe. Dann das Komplette Rad mit Kardan
nach hinten unten rausziehen.

Auspuff müßte eh ab wegen Ölfilter, ham die da so glorreich verlegt, das das Rohr vom
vorderen Zylinder genau davor langläuft.
Komischerweise ist der Rumpfmotor (da wo Kurbelwelle drin läuft) Identisch mit den
Virago Modellen ab 750er. Nur eben noch andere Seitendeckel dran
Hand zum Gruße
Peter

Niemand hat mich gefragt,ob ich leben will.
Dann hat auch niemand mir zu sagen,wie ich leben soll.

Fabian

unregistriert

230

Montag, 11. Februar 2013, 18:00

Wollte die Kupplung erneuern, bis ich beim Zusammenbau gemerkt habe, dass die Kupplungsfedern zu schmal sind. Die sitzen nicht auf.
Die von Polo haben mir die falschen gegeben :32:

derportugiese

Teammitglied

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Beiträge: 2 396

Dein Bike: Leider keins mehr!!

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dh

231

Mittwoch, 20. Februar 2013, 22:29

Moin :72:
da mein Tank immer noch beim lackierer ist
und das Wetter auch besch...,hab ich noch ein wenig gewienert
und zwar die Felgen und Speichen,selbige mit der Zahnbürste,ging echt gut,so kommt man gut an die Stellen der Kreuzung
freu mich schon auf die neue Saison :72:
Was andere Menschen von mir denken
ist nicht mein Problem

Gruß aus Diepholz
Peter

|--Matze--|

unregistriert

232

Freitag, 22. Februar 2013, 21:09

Projekt Steckdose:



Habe sie beim Zündschloss mit zwei dicken Kabelbindern festgemacht. Denke das hält. Wenn ich jetzt noch 2 schwarze Kabelbinder auftreibe ist es noch unauffälliger.

Jetzt hängt die Virago permanent am Lader (Erhaltungsladung, Desulfatierung) und ich kann in unterwegs auch mal mein Handy aufladen :-)

derportugiese

Teammitglied

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Beiträge: 2 396

Dein Bike: Leider keins mehr!!

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dh

233

Samstag, 23. Februar 2013, 06:16

Auch eine gute Lösung
:74: Ideen muß man(n) haben :72: :72:
Was andere Menschen von mir denken
ist nicht mein Problem

Gruß aus Diepholz
Peter

olliVIR

unregistriert

234

Samstag, 23. Februar 2013, 13:37

Zu dem Beitrag von Matze

Ich habe eine ähnliche Lösung gefunden:

Ein kleines Ladegerät mit max400mA,
ein Kabel,permanent an der Batterie angeschlossen,
anderes Ende des Kabels nach hinten rausgezogen,mit Stecker,




und das Ladegerät




Desweiteren habe ich hinten andere Blinker(LED) angebaut,










Und zum Schluss hab ich den Sattel tiefer gelegt






Für's erste war es das mal

tom1100

unregistriert

235

Samstag, 23. Februar 2013, 19:25

Cool, hab heute "nur" ein Gewinde geschrottet, beim Anbau der Sissybar.
Das Gewinde war nicht mehr das beste und die Halter etwas auf Spannung. Sch..... :34:

derportugiese

Teammitglied

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Beiträge: 2 396

Dein Bike: Leider keins mehr!!

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dh

236

Montag, 25. Februar 2013, 14:38

Moin :72:
wollte heute Mittag mal das Moped starten,klappte jedoch nicht,
nur kurz versucht und gleich gehört da ist kein Saft auf der Batterie :33:
leider hab ich keinen Strom in der Garage,also Batterie ausgebaut,oh mann was ne sch... fummelei
nun hängt sie am Ladegerät und ich mach mir Gedanken warum ist die auf einmal leer??
batterie ist neu Juli 2012,na ja mal sehen wenn ich sie wieder einbau,werd ich aber erst machen wenn ich meinen Tank
vom Lackierer zurück habe und es hoffentlich auch wärmer ist :9:
:8: :8: auf Sie warten wir ja wohl alle :2:
Was andere Menschen von mir denken
ist nicht mein Problem

Gruß aus Diepholz
Peter

Bigmaec

unregistriert

237

Montag, 25. Februar 2013, 17:31

Da hatte ich Gestern mehr Glück, kurz in die Garage Zündung 2 mal Choke voll Kupplung gezogen und den Startknopf ganz leicht berührt oh Wunder sie lief ohne Murren im Leerlauf.
Ja OK die Gasannahme hat ein paar minuten gedauert, aber sie läuft Rund auf allen Töpfen die sind ja noch Überschaubar.
Jetzt warte ich nur noch auf bessere Temperaturen, meinen Abzieher für den Freilauf habe ich schon fertig. :8: :8: :8:

helga

unregistriert

238

Dienstag, 26. Februar 2013, 09:53

:48: ..............ich habe nun meine neu bezogenen Sitze wieder bekommen, die mir bereits ein Sattler umgepolstert hat......schauen echt toll aus......morgen werde ich sie montieren........jeder der mit mir fährt, kann sie "bestaunen"....(Motorradpolsterer Kayser, www.jkr-kayser.de)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »helga« (26. Februar 2013, 09:54)


armin59

unregistriert

239

Dienstag, 26. Februar 2013, 13:38

Meinen seitlichen Kennzeichenhalter montiert.

Registrierungsdatum: 10. März 2008

Beiträge: 357

Dein Bike: XV 535 + XVS1100 Dragstar

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Steinhuder-Meer

240

Dienstag, 26. Februar 2013, 19:19

Moin

Soooo, konnte heute anner 1100er Draggi was machen.

Tank mit Airbrush ist jetzt drauf.
Dabei gleich ne neue Benzinhahndichtung mit eingebaut
Öl und Ölfilter gewechselt.
Zudem endlich die letzte Schraube am Auspuff rausbekommen.

Fehlt mir nur noch die "Staubkappe" für den offenen Kardan,
dann kann auch das Hinterrad wieder eingebaut werden.
Hand zum Gruße
Peter

Niemand hat mich gefragt,ob ich leben will.
Dann hat auch niemand mir zu sagen,wie ich leben soll.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum