Samstag, 15. Dezember 2018, 12:42 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Viragoforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 25. November 2013

Beiträge: 312

Dein Bike: Yamaha XV 750 SE

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 35039 Marburg

3 041

Mittwoch, 23. Mai 2018, 18:46

Bei der letzten AUsfahrt mit Erschrecken festgestellt, dass nur noch standlicht geht und kein Abblendlicht mehr. Schon alles mögliche ausgemalt, heute mal drangegeangen und siehe da: Es war ein völlig verdreckter Schalter. Gereinigt --> :64: :74:
Mein Motorrad hat keinen zu hohen Ölverbrauch... ich hab integrierte Auspuffinnenpflege

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Beiträge: 1 392

Dein Bike: Virago XV 535 2YL (Bj.95)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Thüringen/Sömmerda

3 042

Mittwoch, 23. Mai 2018, 22:11

hey Fetzl
wen wundert's :71:
:72: :72:
Gruß Roland

Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst .
Du wirst alt wenn du aufhörst zu fahren.

Registrierungsdatum: 25. November 2013

Beiträge: 312

Dein Bike: Yamaha XV 750 SE

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 35039 Marburg

3 043

Mittwoch, 23. Mai 2018, 22:29

Heyyyyy, nur weil ich mehr Dreck auf der linken Hupe hab als du auf dem ganzen Mopped :21: :21: :21: .... Ich finde das Intervall von 34 Jahren für eine Lichschalterinnenreinigung tragbar :1: :1: :70: :70:
Mein Motorrad hat keinen zu hohen Ölverbrauch... ich hab integrierte Auspuffinnenpflege

Registrierungsdatum: 10. Juni 2015

Beiträge: 951

Dein Bike: XV 1100 Virago (Else)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dorsten

3 044

Donnerstag, 24. Mai 2018, 13:01

Moin zusammen! :23a:

Da Onkel Robsche ja Urlaub hat, wurde die Tage mal ein neues Lenkkopflager in die Else eingebaut und das Moped TÜV-fertig vorbereitet.

Heute Morgen ab zur DEKRA, bei uns um die Ecke. Leichtes Nieseln und drei LKWs und eine PKW später war ich an der Reihe.

Normaler Check, boooaaahhh, schick lackiert, dat Ding, mach mal an, Kontrolle der Beleuchtungseinrichtungen, Fahr- und Bremsentest, rein in die Halle, ran ans Eingemachte.

Wo ist die Freigabe für den 150er FullBore?

Da isse, hatte ich aber Zuhause vergessen:


Hoffe, das Bild ist gut genug, falls die noch jemand benötigt.

Seitlicher KZH? Na klar, braucht man ja auch nicht eintragen, wenn montiert, wie im Gesetz verlangt. Unterlagen hatte ich aber mit und feddich.
AU war auch okay und die E-Nummer der MSR hat ihn mal gar nicht interessiert. Ende vom Lied??

Sieht so aus:


P.S. Zuhause natürlich wieder alles zurückgebaut und feddich ist die Laube! :1: :70:

Erfreuten Gruß aussem Pott vom Robsche :74: :48:
Robsche = Vizekreismeister im dumm rumstehen

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Beiträge: 1 392

Dein Bike: Virago XV 535 2YL (Bj.95)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Thüringen/Sömmerda

3 045

Donnerstag, 24. Mai 2018, 13:41

@Robsche
P.S. Zuhause natürlich wieder alles zurückgebaut und feddich ist die Laube!

Nee,Nee,Nee du raffinierter Biker du :74: :70: :70: :70:

:72: :72:
Gruß Roland

Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst .
Du wirst alt wenn du aufhörst zu fahren.

Registrierungsdatum: 10. Juni 2015

Beiträge: 951

Dein Bike: XV 1100 Virago (Else)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dorsten

3 046

Donnerstag, 24. Mai 2018, 17:15

@Robsche
P.S. Zuhause natürlich wieder alles zurückgebaut und feddich ist die Laube!

Nee,Nee,Nee du raffinierter Biker du :74: :70: :70: :70:

:72: :72:


Ja, Roland, die Else ist ja so drei Zentimeter tiefer gelegt. Die Dämpfer bekomme ich aber höchstenes über Einzelabnahme eingetragen, vergiß es.

Und die Ersatz-Spritpulle wollte ich dem Prüfer auch nicht zumuten. Ist also nix großes, was wieder zurückgebaut wurde.

Alles andere hat ja "E-Nummer" oder ist eingetragen. Null Problemo!

:8: igen Gruß aussem Pott vom Robsche :74: :48:
Robsche = Vizekreismeister im dumm rumstehen

Registrierungsdatum: 11. September 2017

Beiträge: 4

Dein Bike: 1100 Virago

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Zwenkau

3 047

Samstag, 26. Mai 2018, 23:23

Hi, habe heute die Ventile eingestellt, ging besser und schneller als ich dachte. Habe 33000 Meilen auf der Uhr also nicht ich :70: . Von dem ich sie bekommen habe wusste nicht mehr ob es jemals gemacht wurde :13: :32: :13: Der hintere Zylinder musste nachgestellt werden (Ein- & Auslassventil). Der vordere Zylinder war in Ordnung also wurde es schon mal gemacht. :74: Ansonsten alles in Butter.

Registrierungsdatum: 26. Februar 2015

Beiträge: 130

Dein Bike: XV 250 Route 66, Rieju Tango 125, Aprilia Classic 50

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Ismaning

3 048

Dienstag, 29. Mai 2018, 15:44

Hab gestern mal die Simmerringe und das alte Öl aus der Gabel gewechselt
und neue Bremsbeläge eingebaut .

uuiii neues Fahrgefühl.

Registrierungsdatum: 10. Juni 2015

Beiträge: 951

Dein Bike: XV 1100 Virago (Else)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dorsten

3 049

Mittwoch, 6. Juni 2018, 11:03

Halterung Fußrastenanlage abgeschert

Da habe ich doch nach der letzten Tour noch eben Ölwechsel gemacht. Dazu muß ich die rechte Seite der vorverlegten Falcon-Anlage abbauen, um an den Ölfilter zu kommen.

Schwupps, alles gut geklappt, Öl raus, Filter raus, gewechselt, neue Dichtungen rein, schön mit 10nm angezogen und gut ist.

Beim Anbau der Falcon ist mir dann die obere Befestigungsschraube sauber abgeschert:



Aber die Maße rausgesucht: 365mm, M10, Gewindestange besorgt. Angepasst, anständig gekontert und eingesetzt, geht auch. Sieht jetzt allerdings so aus:




und andere Seite:



So weit, so gut! Allerdings sollte man gut den Lappen zwischen Ölfiltergehäuse und umwickelten Krümmer legen, sonst qualmt es mal bei der nächsten Fahrt.



Nun sieht die Else wieder schick aus:




:8: :8: igen Gruß aussem Pott vom Robsche :74: :48:
Robsche = Vizekreismeister im dumm rumstehen

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Beiträge: 1 392

Dein Bike: Virago XV 535 2YL (Bj.95)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Thüringen/Sömmerda

3 050

Mittwoch, 6. Juni 2018, 12:01

hey Robsche
da gibt es im Baumarkt 12-er Alurohr
das könntest du über die Gewindestange
schieben so das man das als Stange nicht
mehr erkennt. :54:
:72: :72:
Gruß Roland

Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst .
Du wirst alt wenn du aufhörst zu fahren.

derportugiese

Teammitglied

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Beiträge: 1 887

Dein Bike: Virago xv 750 Emma Bj95

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dh

3 051

Mittwoch, 6. Juni 2018, 12:46

Moin
Oder aus dem Sanitärbereich ein passendes verchromtes Rohr
Zb. ein altes Rohr einer Duschstange,evtl. passende Gummis um die Gewindestange
damit es nicht klappert.
Gruß Peter :bkgr: :72:
Was andere Menschen von mir denken
ist nicht mein Problem

Gruß aus Diepholz
Peter

Registrierungsdatum: 4. Juni 2007

Beiträge: 1 769

3 052

Mittwoch, 6. Juni 2018, 12:58

naja, und noch ein Tipp

. . . schleim, ;-)
nimm dir Rundstahl und schneide entsprechend der Länge das Gewinde.

...wie sagt man/frau so schön, "Jeder ist seines Glückes Schmied".

...in diesem Sinn, frohes Schaffen,(äh) fahren. . . . :48:

.
Forever young

Registrierungsdatum: 13. Juli 2015

Beiträge: 409

Dein Bike: XV 750 SE, XV 250 Virago

Wohnort: Edewecht

3 053

Mittwoch, 6. Juni 2018, 22:01

Halterung Fußrastenanlage abgeschert

Da habe ich doch nach der letzten Tour noch eben Ölwechsel gemacht. Dazu muß ich die rechte Seite der vorverlegten Falcon-Anlage abbauen, um an den Ölfilter zu kommen.

Schwupps, alles gut geklappt, Öl raus, Filter raus, gewechselt, neue Dichtungen rein, schön mit 10nm angezogen und gut ist.

Beim Anbau der Falcon ist mir dann die obere Befestigungsschraube sauber abgeschert:



Aber die Maße rausgesucht: 365mm, M10, Gewindestange besorgt. Angepasst, anständig gekontert und eingesetzt, geht auch. Sieht jetzt allerdings so aus:




und andere Seite:


....


:8: :8: igen Gruß aussem Pott vom Robsche :74: :48:


Den Stumpf absägen (noch Besser in der Drehbank abstechen), mittig ein Sackloch 8,5 mm 40 mm tief bohren, Gewinde M10 reinschneiden M10 Stiftschraube (ode ein angelängtes Stück von deiner Gewindestange) rein, deine Hutmuttern mit dem Scheiben bei und keiner sieht was ;-)
Das Leben ist ein scheiss Spiel...
. .
aber die Grafik ist Geil

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Beiträge: 1 392

Dein Bike: Virago XV 535 2YL (Bj.95)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Thüringen/Sömmerda

3 054

Mittwoch, 6. Juni 2018, 22:08

ja robsche
da hast du eine lawine ins rollen gebracht.
mal sehen für was du dich entscheitest? :70: :70: :70:
:72: :72:
Gruß Roland

Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst .
Du wirst alt wenn du aufhörst zu fahren.

Registrierungsdatum: 14. August 2016

Beiträge: 39

Dein Bike: XV 750 4FY

Geschlecht: Männlich

Wohnort: EGGESIN

3 055

Freitag, 8. Juni 2018, 19:45

gestern Abend meine Zicke aus der Werkstatt abgeholt (da war sie , weil ich das Patschen beim Abtouren nicht ganz weg bekommen habe ) , (Ist fertig hieß es , waren die Ansauggummis undicht und die Vergaser verstellt )
heute springt die Karre gar nicht erst an und beim nachsehen ist mir aufgefallen , das der Benzinhahn auf Pri steht ( Hab ich nie , bei mir steht der immer auf on )
und das Ergebnis ist natürlich Benzin im Öl :33:
jetzt kann ich auch noch Ölwechsel machen, ich hab ja sonst nichts vor bei dem Wetter


Das bestätigt mir wieder "Wenn etwas ordentlich gemacht werden soll ,muss ichs doch selbst machen"
Hand zum Gruß , der Jörg
wie mein Opa schon immer sagte : "Bist Du Gottes Sohn, so helf dir selber"

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Beiträge: 1 392

Dein Bike: Virago XV 535 2YL (Bj.95)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Thüringen/Sömmerda

3 056

Freitag, 8. Juni 2018, 20:10

@ panzerjörg
ja nicht immer ist ein werkstattbesuch von erfolg gekrönt , mann liest es ja immer wieder.
wer erfahrung wie du im schrauben hat kann da ruhig etwas selbst probieren und testen , weil auch genug über solche anfälligkeiten bei unseren viragos
hier im forum von guten spezialisten beschrieben wird.
schade um das geld was du du da gelassen hast.
:72: :72:
Gruß Roland

Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst .
Du wirst alt wenn du aufhörst zu fahren.

Registrierungsdatum: 12. März 2016

Beiträge: 126

Dein Bike: Bis jetzt probiert :( Kawa 600 ZL - Yamaha TDM 900 ABS - Yamaha MT 01 - Yamaha XT1200Z Super Tenere - Yamaha MT 09 )------- Seit 2016 - XV Virago 750

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarlouis

3 057

Freitag, 8. Juni 2018, 20:28

heute springt die Karre gar nicht erst an und beim nachsehen ist mir aufgefallen , das der Benzinhahn auf Pri steht ( Hab ich nie , bei mir steht der immer auf on )
und das Ergebnis ist natürlich Benzin im Öl :33:


Sollte aber nicht passieren auch nicht auf Pri - Vergaser übergelaufen, Schwimmernadelventil defekt.
----------------------------------------------------------------------------------
Fahr nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann !

Registrierungsdatum: 14. August 2016

Beiträge: 39

Dein Bike: XV 750 4FY

Geschlecht: Männlich

Wohnort: EGGESIN

3 058

Freitag, 8. Juni 2018, 22:21

Tja , das war definitiv mein letzter Besuch einer soogenanten "Fachwerkstatt". Egal ob mit Auto oder Mopped überall der selbe Sch......s

die Vergaserinnereien sind komplett neu , auch Schwimmernadelventile. Ich hatte einfach nicht die Zeit mich selbst intensiv drum zu kümmern , zuviel andere Sachen(kannst mal fix mein Rasentraktor läuft nicht oder kannste mal mein Mopped springt nicht mehr an, und ich kann dann nicht nein sagen )
und da war ich in dem Irrglauben die örtliche Motorradwerkstatt mal ranzulassen.
Im Nachhinein wieder rausgeschmissenes Geld, das ich hätte besser investieren können.
Hand zum Gruß , der Jörg
wie mein Opa schon immer sagte : "Bist Du Gottes Sohn, so helf dir selber"

Registrierungsdatum: 10. Juni 2015

Beiträge: 951

Dein Bike: XV 1100 Virago (Else)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dorsten

3 059

Sonntag, 10. Juni 2018, 10:23

Roland hat gewonnen

Moin zusammen! :23a:

Roland hat gewonnen! :1: :70:

Bin Gestern doch noch etwas unterwegs gewesen, Longinus-Turm war angesagt. Da hat die Else jetzt tatsächlich in den drei Jahren in meinem Besitz, mehr Kilometer gefahren, als in den 19 Jahren vorher.



Und da die Lösung mit der Gewindestange an der Fußratenanlage doch nicht so der Hit war und Roland die beste Lösung vorgeschlagen hat, bittesehr:



und andere Seite:

.

Roland, dafür gebe ich dir in Engeln ein Bier aus! :1: :70:

Guten Gruß aussem Pott vom Robsche :74: :48:
Robsche = Vizekreismeister im dumm rumstehen

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Beiträge: 1 392

Dein Bike: Virago XV 535 2YL (Bj.95)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Thüringen/Sömmerda

3 060

Sonntag, 10. Juni 2018, 10:45

hey Robsche
ich danke für die ehrung , gut gemacht :74:
da proste ich dir jetzt schon mal zu :54:
:72: :72:
Gruß Roland

Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst .
Du wirst alt wenn du aufhörst zu fahren.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum