Mittwoch, 10. August 2022, 13:33 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 56.

Sonntag, 1. Juli 2018, 17:38

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

Sitzprobleme auf meiner Virago535

Hallo Uwe, bekomme ich immer wieder zu hören, ist doch ganz einfach musst nur hier und dort klicken, aussuchen, kopieren, einfügen u. fertig. Ich hab zwar viele Jahre Büroarbeit gemacht, hatte aber für solche Dinge zum Glück eine fähige Sekretärin. Schrauben ist mir tausend mal lieber als solche ........, aber ich muss mich wohl doch mal näher damit befassen! Gruß Schrauberopa Reparieren geht vor kaufen, denn kaufen ist ne Notlösung!

Freitag, 29. Juni 2018, 20:16

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

Sitzprobleme auf meiner Virago535

@ lehmi, jawoll, einfach ist anders! Bordwerkzeugfach muss auch weg. Da mir die vorgegebene Befestigung der Sitzbank nicht zugesagt hat, hab ich mir ne eigene aus Niroblech (hochglanzpoliert incl. der Schraubenköpfe) angefertigt. Ich würde ja hier mal Fotos einstellen, aber dafür bin ich zu doof. Muss mal bei "Schmalzlocke" nen Crashkurs in Sachen Fotos einstellen buchen. Gruß Schrauberopa Reparieren geht vor kaufen, denn kaufen ist ne Notlösung!

Donnerstag, 28. Juni 2018, 14:23

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

Sitzprobleme auf meiner Virago535

Hallo Bap, na da bin ich mal gespannt, wie es dir bei längeren Touren geht. Ich habe inzwischen längere Touren gemacht und bin immer noch glücklich mit meinem Umbau. Ich hab da noch mal ne Frage an dich. Was hast du für einen Auspuff dran und hat der ne ABE? Gruß Schrauberopa Reparieren geht vor kaufen, denn kaufen ist ne Notlösung!

Donnerstag, 28. Juni 2018, 14:16

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

Sitzprobleme auf meiner Virago535

Hallo Lehmi, NEiN, so funktioniert das nicht. Wenn die Hardrider vernüftig an der Kontur des Mopeds anliegen soll, passt der Ledersteg nicht unter der Sitzbank durch. Ich hatte das gleiche Problem wie du und habe es gelöst, indem ich mir den Chrombügel von der 250er Virago angepasst habe. Den Verbindungssteg der Satteltaschen habe ich abgetrennt und an jede Tasche horizontal zwei Lederstege (Laschen) beim Sattler annähen lassen. In der Bucht 4 Lederriemen geordert durch die Laschen gezogen und d...

Samstag, 2. Juni 2018, 20:56

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

Sitzprobleme auf meiner Virago535

Hallo Bap2000, dein Problem kenne ich sehr gut! Hab lange Experimente mit anderen Lenkern, Sitzbank beim Sattlernaufpolstern incl. neuem Bezug usw. durch. Ich bin zwar nicht so schwer wie du, dafür aber 1,90m groß. Im vergangenen Winter hab ich dann aus Verzweiflung einen Rundumschlag gemacht! 1. Lenker und Riser runter, dann Riser von einer Triumph Speed Tripple (20€ aus der Bucht) und eine 850mm straigtbar von Fehlig montiert. 2. Sitz vorn u. hinten runter, dann Falcon Hardrider-Sitzbank monti...

Freitag, 11. Mai 2018, 20:19

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

History Zulassung

Hallo Kai, Manuela ("Zwerg") hat nach einer Möglichkeit zur H-Zulassung gefragt und nicht nach einer 07er! Deine 07er Zulassung ist für jemanden der seine Fahrzeuge eher regelmäßig und relativ einfach nutzen möchte, aus meiner Sicht nicht relevant! Wie dir ja bereits bekannt ist, sind derart zugelassene Fahrzeuge eher für Sammlungen und Museen geeignet. Weitere Anmerkungen möchte ich zu diesem Thema nicht abgeben! Gruß Schrauberopa Reparieren geht vor kaufen, denn kaufen ist ne Notlösung!

Donnerstag, 10. Mai 2018, 21:17

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

History Zulassung

Hallo Kai, welche Vorteile bestehen für ein als historisch zugelassenen Kraftrad? Mir sind keine bekannt und eine Hauptuntersuchung ist alle 2 Jahre fällig! Seit dem 1. Dezember 1951 hat die Hauptuntersuchung (HU) in Deutschland die Aufgabe, sicherzustellen, dass keine Kraftfahrzeuge mit Sicherheitsmängeln am Straßenverkehr teilnehmen. Daher müssen auch Oldtimer per Gesetz zur HU. Die Abgasuntersuchung (AU) – ehemalige ASU – ist ein vollständiger Bestandteil der HU in Form einer Prüfung auf Umwe...

Donnerstag, 7. September 2017, 10:00

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

@ raba, na dann täuscht das auf dem Foto. Ich wünsche Dir jedenfalls viele entspannte Touren mit der neuen Rastenanlage. Ich habe mit meiner Vorverlegten auch die erste Tour nach TÜV-Abnahme entspannt und ohne Krämpfe in der Beinmusklatur gemacht. War nur Anfangs beim Anfahren ungewohnt, die Rasten zu finden. Burchard, den Laden müssen nur alle meiden, sprich dort nichts kaufen. Dann gehen auch in dieser Apotheke die Preise runter. Ist nur ne Frage der Zeit! Ich jedefalls kaufe dort nichts! @ Bi...

Mittwoch, 6. September 2017, 20:54

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Hallo raba, habe auch schon länger mit dem Gedanken gespielt, die gleiche Anlage zu kaufen. Dann ist mir zufällig eine Originale von Yamaha/Mitsui in neuwertigem Zustand zugelaufen. Als ich gerade Deine Fotos, betrachtet habe ist mir die bescheidene Lage der Festpunkte von Bremsseil und Bremslichtschalter aufgefallen! Beide sind ja kompl. aus der Flucht. Speziell der Bremslichtschalter steht wie ein Fremdkörper hervor, als wenn er nicht zum Moped gehört. Die Hersteller die solche Produkte, meine...

Donnerstag, 11. Mai 2017, 20:16

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

LOW BUDGET LANGER SEITENSTÄNDER UMBAU

Habe heute endlich dem originalen Halter vom Seitenständer mit der Flex zwei OP- Schnitte verpasst! Dann entsprechend der gewünschten Schräglage vom Moped gekröpft und wieder genäht äh verschweißt. Dann die Nähte sauber verschliffen, Halter lackiert und mit Heißluftpistole getrocknet / eingebrannt. Nun noch den Ständer von einer XV 1100, den ich für 16,90€ gekauft habe angepasst, also die vorhandene Federaufnahme abgetrennt, weil sie an der falschen Stelle sitzt, an der richtigen Stelle eine Ker...

Montag, 10. April 2017, 15:35

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

Frage: Ständer für Reparaturen + Fahrzeugpflege ? - > Erfahrungen + Tipps sind gefragt...

Hallo Bianca, schau mal hier: http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-…em=361698661281 den hab ich auch! Damit bist Du sicher besser beraten, als mit so halbherzigen Lösungen! Dazu noch eine verschraubbare Aufnahme angefertigt, die zum Heben ans Mopped geschraubt wird. Damit hast Du die Möglichkeit das Mopped hin und her zu rangieren und es hat einen sicheren Stand beim Schrauben! Gruß Schrauberopa reparieren geht vor kaufen, denn kaufen ist ne Notlösung!

Samstag, 8. April 2017, 18:49

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Ausnahmsweise mal NICHTS außer, nach der am Dienstag beendeten Anlasser-Freilauf-OP und dem heutigen schönen Wetter, eine ausgiebige Testfahrt unternommen. Alles ohne Probleme verlaufen und keine Undichtigkeiten am Motorgehäuse-Deckel! Morgen kommt noch der unangenehme Teil, Werkstatt aufräumen! Gruß Schrauberopa reparieren geht vor kaufen, denn kaufen ist ne Notlösung!

Donnerstag, 6. April 2017, 20:01

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Heute nach erfolgreicher Freilauf-OP die Narkose beendet! Nach der Montage des neuen Freilauf-Systems, habe ich heute meine Süße aus der Narkose aufwachen lassen! Zündung an, Choke rein, Startknopf zart gedrückt und sie ist sofort erwacht! Der Freilauf verursacht jetzt nur noch ein kaum wahrnehmbares Startgeräusch! Ich bin erleichtert, dass ich den Schaden am alten Freilauf gerade noch rechtzeitig erkannt habe! Noch ein Hinweis an die Foris, die noch vor dieser OP stehen! In einem anderen Traed ...

Mittwoch, 15. März 2017, 09:25

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

@ Zwilling, ist mir bekannt, dass Niro Schrauben normal nicht die Festigkeit haben wie eine 8.8 Stahlschraube. Es gibt aber auch Niro Schrauben mit vergleichbaren Festigkeiten einer entsprechenden Stahlschraube. Aber ich werde wohl wieder Stahlschrauben verwenden. Gruß Schrauberopa reparieren geht vor kaufen, denn kaufen ist ne Notlösung!

Dienstag, 14. März 2017, 18:41

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

@ Fetzl, hast Du richtig gemacht! Mach ich auch, weil die Piepen für Aus-/Einbau spar ich mir auch! Gruß Schrauberopa reparieren geht vor kaufen, denn kaufen ist ne Notlösung!

Dienstag, 14. März 2017, 18:37

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

@ Marmovat, Für den Prüf-Ing. kannst Du mit ca. 40€ rechnen. Was die Schreibstube (keine Ahnung wie die bei Euch heißen) nimmt weiß ich nicht. Musst Du auch nicht sofort eintragen lassen, sondern nimmst die Abnahmebescheinigung mit, falls die Rennleitung mal was zu meckern hat. Gruß Schrauberopa reparieren geht vor kaufen, denn kaufen ist ne Notlösung!

Dienstag, 14. März 2017, 18:16

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Sammler vom Auspuff entrosten und mit Alu Spray behandeln! @ Mat und @ Zwilling, danke für die Hilfestellung! "Mat" hat es schon richtig erkannt, es war kein zum Schweißen brauchbarer Gewinderest mehr vorhanden! Außerdem habe ich nur ein normales E.- Schweißgerät zur Verfügung und am Fahrzeug schweiße ich nur, wenn es keine andere Problemlösung mehr gibt. Nun wie gestern von mir geschrieben heute mit allen Werkzeugen, Bohrmaschine und Dremel ans Moped und dem Feind auf die Pelle gerückt! 1) Die ...

Montag, 13. März 2017, 21:32

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Sammler vom Auspuff entrosten und mit Alu Spray behandeln! Nachdem ich seit November letzten Jahres ständig die Schraubverbindungen mit Rostlöser ein gemanscht habe, wollte ich heute den kompl. Auspuff demontieren. War im Nachhinein eine schei…. Idee! Die Muttern am vorderen Zylinder lösten sich gut! Na super, dachte ich, dann kommen die Inbusschrauben am hinteren Zylinder auch gut raus! War leider nicht so! Bereits bei geringster Drehbewegung war die Erste ab und die Zweite danach. Der Restquer...

Donnerstag, 26. Januar 2017, 19:30

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

Kleidung Virago Fahrer

Hallo Uwe, ist alles persönliche Passion! Kurz oder lang, Leder oder Textil, schwarz, braun, weiß etc.? Ich hab lieber ne lange Jacke (meine Ausführung, Textil gibt es nicht mehr) Mohawk in weiß/sandfarben und dazu ne schwarzbraune Nubuklederjeans Higway1. Musst Du schon selbst entscheiden, womit Du dich wohl fühlst! Aber hier mal ein Vorschlag in Leder: Varano Lederjacke Gruß Schrauberopa reparieren geht vor kaufen, denn kaufen ist ne Notlösung!

Samstag, 7. Januar 2017, 17:14

Forenbeitrag von: »Schrauberopa«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Hallo Wolle, wird als gekapseltes Lager bezeichnet! Gruß Schrauberopa reparieren geht vor kaufen, denn kaufen ist ne Notlösung!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum