Mittwoch, 10. August 2022, 12:15 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 89.

Dienstag, 5. April 2022, 09:43

Forenbeitrag von: »Fetzl«

100.000er Inspektion gemacht

Hab die letzten Tage einen großen Kundendienst bei Schrotti gemacht, bei 103.000 Km hat es sich das auch verdient finde ich. Ich habe gemacht: - neuer Gas und Kupplungszug - alle Flüssigkeiten neu - alle Filter neu - neue Kupplungsscheiben (3. Satz inzwischen, bei anderen hät ne Kupplung irgendwie länger...aber immerhin hat se bei mir 70.000 gehalten, bei meinem Vorbesitzer nur 30.000 ) - neue Bremsbacken vorne wie hinten - neuer Hauptbremszylinder vorne (Ich glaube das war noch der erste), sah ...

Montag, 19. Juli 2021, 08:56

Forenbeitrag von: »Fetzl«

XV 535 Fahrer gesucht.

Oh nein... da bin ich für 2 Wochen im Jahr weniger im Forum unterwegs und genau da wärs gut gewesen... wohne in Nürtingen, also ganz in der Nähe, hab ne XV 535 und hätte die dir evtl. gleich verkauft Naja.... zu spät... Falls du aber mal zusammen fahren willst, was bei ner anderen 535 anschauen ob das so gehört usw., n Bierchen trinken und Fachsimpeln, darfst dich gerne melden

Mittwoch, 23. Juni 2021, 10:31

Forenbeitrag von: »Fetzl«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Gestern hat einfach einer der beiden Zylinder aufgegeben... also auf den nächsten Parkplatz getuckert, mal alles angeschaut, im Leerlauf tut alles. Gut. Verdacht ist Nebenluft, das kenn ich schon. Mal genauer hingeschaut und festgestellt der blöde Unterdruckschlauch für den Benzinhahn hat sich am Ansaugstutzen gelöst. Da kommt man so mittelgut ran, also Sitz und Tank runter. Die Menschen am Asia-Imbiss gegenbüder haben was zu schauen Des Schläuchle ist ein bisschen eingerissen, also muss ich mit...

Samstag, 8. Mai 2021, 14:01

Forenbeitrag von: »Fetzl«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Heute endlich Mal Zeit gefunden. Die Vergaser richtig einzustellen. Die neuen Synchronuhren waren endlich da, und auch der "Vergaser-Einstellschlüssel" Der Schlüssel ist ganz brauchbar, mit dem normalen Werkzeug ab die Schraube zwischen den Vergasern zu kommen ist schlicht unmöglich Die Synchronuhren sind ganz großer Schrott und direkt wieder bei eBay gelandet, wie man damit was einstellen können soll ist mir ein Rätsel!!! Die Vergaser nach Gefühl eingestellt (ein Finger rechts, einer links und ...

Montag, 8. März 2021, 22:31

Forenbeitrag von: »Fetzl«

Welche XV kaufen? 750 oder 1100

5G5 hat sich ja wohl erledigt, aber um der Vosllständigkeit halber: Wurde von 81 -83 gebaut, EZ noch viele 84, manche (Ladenhüter) auch noch bis 87. Warum 750, 1000 und 1100? 750ccm hat bei Yamhas XVs Tradition, die Viragos gabs Wahlweise dann aber zusätzlichauch mit 1000ccm. und ziemlich bald hat irgendjemand festgestellt, dass 1100 mehr sind als 1000 und den Hubraum vergrößert. Seitdem konntest dann halt die Virago 1100 kaufen.

Montag, 8. März 2021, 17:56

Forenbeitrag von: »Fetzl«

Welche XV kaufen? 750 oder 1100

für ganz ganz clean, und sehr übersichtlich komplexe Elektrik gäbe es auch noch das Vorgängermodell, die XV 750 5G5, keine sichtbaren Heckstoßdämpfer, kein unnötiger Firlefanz wie Seitenständerschalter, vom Baujahr her keine Abgasuntersuchung - gibt schlechtere Vorraussetzung zum Basteln.

Sonntag, 6. Dezember 2020, 13:04

Forenbeitrag von: »Fetzl«

Lenker XV125 an XV535

Mag ja sein, dass es kein juckt...aber warum das Risiko? Die Lenker von Fehling etc. Gibt's alle mit Gutachten! Das mitnehmen zum TÜV/DEKRA/egal, das darf jeder und die stellen dir nen Wisch aus, den man dann "schnellstmöglich"( was immer das heißt), eintragen lässt. Kost n Fuffi, dafür ises legal und die Cops zufrieden. Ich hab gewiss nicht alles eingetragen an Schrotti,aber wenn es doch so einfach geht Wenn du jetzt eh nen neuen Lenker brauchst, mach dir die Mühe und halte Mal paar verschieden...

Freitag, 21. August 2020, 12:42

Forenbeitrag von: »Fetzl«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Schrotti wieder Fahrbar gemacht. Gebrauchte Gabel eingebaut, alte Weggeschmissen, beschlossen, dass der Rest bestimmt nicht in Mitleidenschaft gezogen wurde und gefahren Der Unfall hat sich dank Ohne-Versicherung-Deal und ebay kleinanzeigen finanziell sogar gelohnt

Montag, 4. Mai 2020, 10:54

Forenbeitrag von: »Fetzl«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Ich hab am Wochenende mal an meiner XS 650 weitergewerkelt... da kommen immer wieder lustige Dinge vor. Wollte Ventile einstellen - Ventildeckel runter --> die dazugehörigen Gewindebolzen kommen gleich mit raus Also aufgebohrt, Gewinde reingeschnitten, Gewindeeinsätze rein. Um richtig ranzukommen musste natürlich noch n Krümmer weg... so lang hab ich noch nie gebraucht um das Ventilspiel zu überprüfen Mit Schrotti bin ich einfach gefahren

Donnerstag, 16. Januar 2020, 22:00

Forenbeitrag von: »Fetzl«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

@Zwilling: Danke für deine Ratschläge, das hatt ich eh vor...das Problem ist, dass an dieser Stelle schon ne längere Schraube drin ist das Gewinde war schon bei Kauf beschädigt. ABER: Nichtsdestotrotz ist es mir gelungen eine Schraube nochmal n halben Millimeter ( gefühlt) tiefer reinzudrehen Die Schraube hält erstmal, es kommt kein Öl mehr raus und ich konnte vorher beim Proberunde drehen mein Grinsen nicht ausm Gesicht bekommen Ventile werden jetzt erstmal nicht mehr eingestellt, und wenn komm...

Donnerstag, 16. Januar 2020, 10:39

Forenbeitrag von: »Fetzl«

Never touch a running System...

..hätt ich mich mal nur daran gehalten Hab mal wieder die Ventile eingestellt. Soweit so gut. Dummerweise ist ein Gewinde teilweise mitsamt Schraube aus dem Loch gekommen beim abnehmen der Ventildeckel --> Ventildeckel saß nich nich so richtig fest beim zusammenbau. Wer wagt gewinnt, ich denk mir: Des geht scho irgendwie und fahr ne Runde.... nach 100m dreh ich um, weil ich die komplette Straße einräuchere Öl das auf nen heißen Krümmer tropft = BLÖD! natürlich ist es der Ventildeckel des hintere...

Samstag, 23. November 2019, 20:28

Forenbeitrag von: »Fetzl«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Gestern beim Tüv gewesen... Mit Schrotti beim Tüv ist ja so ne Sache für sich , ich hab da schon viel erlebt, letztesmal einer der das Ding auf die Hebebühne nahm, ganz genau geguggt hat, aber nich wusste wie man den Zündschlüssel bedient und dann fast den Bock umgeschmissen hat. Davor einen der meine Umbauten doof fand, mir aber dennoch Tüv geben mussste, weil da stand Schrotti besser da als heute. Diesesmal läuft ein wortkarger, alter verbissen dreinschauender Prüfer einmal mit ner Lampe ums M...

Montag, 19. August 2019, 09:56

Forenbeitrag von: »Fetzl«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Nicht heute, aber gestern: - Die Vergaser rausgerupft - Nach Gefühl synchronisiert (im wahrsten Sinne des Wortes, mit zwei Finger fühlt man recht genau, wann die zweite Drosselklappe anfängt sich zu öffnen) und festgestellt, dass man das wohl öfters als alle 20.000KM machen sollte ) - Ventile wollt ich einstellen, stattdessen erfolglos 1 Stunde meine Fühlerlehre gesucht - Alles wieder zusammengedengelt - Neue Bremsbeläge - Neue Bremsscheibe, die alte war nach 90.000Km an der Verschleißgrenze (zu...

Freitag, 12. Juli 2019, 11:21

Forenbeitrag von: »Fetzl«

Probleme, die glaub auch nur ich habe

Ich hab festgestellt, dass mein Schrotti beim auf-den-Hauptständer-wuchten schräg ist und auch schräg steht auf dem Hauptständer. Nach genauerer Betrachtung fiel mir auf, dass der Hauptständer rechts und links unterschiedlich ist . Wie das kam? Vermutlich durch viel Gewalt. Evtl. Schon vor paar Jahren beim Unfall. Seitdem stand Schrotti nur auf Wiese und Kies, vielleicht isses mir da nich aufgefallen. Lange Rede kurzer Sinn: Es an der Zeit das zu richten. Und wie repariert man eines der massivst...

Montag, 4. Februar 2019, 09:09

Forenbeitrag von: »Fetzl«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Nee, das war auch meine Hofnung...leider bewegt sich die Mechanik drumrum.

Sonntag, 3. Februar 2019, 22:51

Forenbeitrag von: »Fetzl«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Heute Abend endlich endlich mal dazu gekommen an die 535 ranzugehen. Steht echt gut da die kleine. Das einzig wirklich blöde ist, dass die Schaltwelle sich keinen Millimeter dreht...Ich hoffe das krieg ich noch hin. Wegen Rost im oberen Tank wollt ich auch in den unteren gucken. Mann Mann Mann! Den auszubauen hat mich viele Nerven und Geduld gekostet. Da musst du ja ALLES wegschrauben Für heute reichts - Morgen seh ich weiter

Sonntag, 18. November 2018, 03:20

Forenbeitrag von: »Fetzl«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Hab heute den wirklich wirklich längst längst überfälligen Ölwechsel gemacht. Dabei gleich die Lichtmaschinendeckeldichtung ersetzt (hat geleckt) und wo der Bums eh offen war, nen Blick aufs Anlassergetriebe geworfen. Da ich wenig Sorge hatte, dass irgendwas am Startverhalten noch schlechter wird, eine Idee aus den Weiten des Internet umgesetzt, die...ich sag mal: "umstritten" ist, und diese Feder entfernt, damit das Anlasserritzel tiefer einscheren kann: Habs natürlich noch nicht abschließend t...

Dienstag, 7. August 2018, 12:34

Forenbeitrag von: »Fetzl«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Zitat und mit nem ratbike nach Engeln kommen.....das macht bis jetzt nur Fetzl und stolz drauf (aber ob das in Fachkreisen wirklich als Ratbike durchgeht weiß ich nicht.... hab weder Rostlack, noch Patinaspray aufgetragen )

Montag, 23. Juli 2018, 20:18

Forenbeitrag von: »Fetzl«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Hab heute Öl nachgefüllt, da der 5l Kanister den ich Jahresanfang gekauft hab jetzt leer ist, betrachte ich den Ölwechsel als erledigt Hab noch schnell Schrotti linksseitig schräg an Baum gelehnt und wenigstens nen neuen ölfilter spendiert Es darf geschimpft werden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum